FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

31Okt`08Off

1. Bundesliga 10. Spieltag Saison 08/09

Englische Wochen in der Bundesliga, in diesem Beitrag die Übersicht (Zuschauerzahlen und Gästefans) der Spiele vom vergangenen Dienstag und Mittwoch .

10. Spieltag
SV Werder Bremen - Bayer Leverkusen 0:2 - 37.142 (700)
VfL Wolfsburg - Borussia M' Gladbach 3:0 - 22.580
Karlsruher SC - FC Schalke 0:3 - 29.164
Arminia Bielefeld - Energie Cottbus 1:1 - 18.200 (200)
Hamburger SV - VfB Stutgart 2:0 - 50.037 (800)
Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:2 - 51.500
Hertha BSC - Hannover 96 3:0 - 31.329 (900)
VfL Bochum - TSG Hoffenheim 1899 1:3 - 24.444 (1.500)
1. FC Köln - Borussia Dortmund 0:1 - 50.000 (5.000)

Der zehnte Spieltag 08/09 verzeichnet die bisher wenigsten Zuschauer pro Spieltag in dieser Saison. Es kamen nur 314.396 Fans in die Stadien. Aber bei einem Spieltag unter der Woche auch kein Wunder.

Zuschauertabelle nach 10 Spieltagen

orussia Dortmund 365.804
FC Bayern München 345.000
FC Schalke 04 306.323
Hamburger SV 269.861
1. FC Köln 249.000
VfB Stutgart 242.000
Borussia M' Gladbach 240.406
Eintracht Frankfurt 228.600
Hannover 96 216.319
SV Werder Bremen 200.115
Hertha BSC 191.185
Karlsruher SC 139.206
1899 Hoffenheim 131.500
VfL Wolfsburg 129.026
VfL Bochum 122.190
Arminia Bielefeld 112.700
Bayer Leverkusen 103.200
Energie Cottbus 79.025
veröffentlicht unter: 1. Bundesliga keine Kommentare
30Okt`08Off

3. Liga 12. Spieltag 08/09 [Update]

Das Spiel Bremen 2 gegen SGD aus Dresden musste beim Stand von 1:1 abgebrochen werden. Der Schiedsrichter brach die Partie auf Grund von Nebel ab. Ansonsten war nicht viel los bei den Spielen, Bilder werden ggf. noch noch ergänzend.

12. Spieltag
FC Carl Zeiss Jena - SV Wacker Burghausen 2:2 - 6.342 (30)
Erzgebirge Aue - RW Erfurt 1:0 - 10.500 (1.300)
Stuttgarter Kickers - 1. FC Union Berlin 2:2 - 3.640 (450)
SC Paderborn - Wuppertaler SV 0:1 - 5.533 (400)
SV Werder Bremen II - SG Dynamo Dresden abgebrochen - 650 (350)
VfR Aalen - Eintracht Braunschweig 2:0 - 2.350 (100)
Jahn Regensburg - Kickers Emden  0:1 - 1.200 (7)
SV Sandhausen - FC Bayern München II 3:3 - 2.200 (43)
SpVgg Unterhaching - VfB Stuttgart II  0:2 - 1.500 (5)
Fortuna Düsseldorf - Kickers Offenbach 1:0 - 10.175 (500)

44.630 Zuschauer waren am vergangenen Dienstag und Mittwoch in den dritte Ligastadien.

Update 13.11.08
Das wegen Nebel abgebrochene Spiel, wurde gestern nach geholt.
SV Werder Bremen II - SG Dynamo Dresden 0:1 - 800 (250)

veröffentlicht unter: 3. Bundesliga keine Kommentare
28Okt`08Off

1. Bundesliga 9. Spieltag Saison 08/09

Bereits heute Abend wird der erste Teil des 10. Spieltags gespielt, wird also Zeit für Spieltag Nummer Neun. Zum Auftag des Spieltags kam es gleich zum Derby Leverkusen - Köln. Bei diesem kam es am Eingangsbereich zum Gästebereich zu Tumulten. Es war lediglich ein kleiner Eingang geöffnet und als die Zugfahrer am Stadion ankamen, entstand eine Panik und der Gästeeingang würde einfach überlaufen. In München gibt es weiterhin Probleme mit der Polizei, die auf der Suche nach zu langen Fahnen ist. Wie lächerlich das ist, brauch ich ja nicht zu schreiben...
Der Gästeblock im Niedersachsenstadion erstrahlte zum Beginn des Spiels durch die Bremer Fans in Grün-Weiß, die Gruppe Wanderers hatte diese Choreo organisiert. Ein großer Teil der Frankfurter haben bereits vorm Ende des Spiels das Stadion in Cottbus verlassen, sie hatten gerade erfahren, das ein Freund von ihnen gestroben ist. Jeder scheint es in Hoffenheim Mannheim krachen zu lassen, auch die Fans des Hamburger SV haben, trotz der deftigen Niederlage etwas Pyro gezündet.
Ich frage mich wo kommen plötzlich die ganzen Hoffenheimfans her, jedes Heimspiel ausverkauft, unglaublich.

9. Spieltag
Bayer Leverkusen - 1. FC Köln 2:0 - 21.000 (3.500)
FC Bayern München - VfL Wolfsburg  4:2 - 69.000
FC Schalke 04 - Arminia Bielefeld 0:0 - 60.886
Hannover 96 - SV Werder Bremen 1:1 - 49.000
Energie Cottbus - Eintracht Frankfurt 2:3 - 13.294
Borussia M' Gladbach - Karlsruher SC 1:0 - 42.051 (2.000)
VfB Stutgart - VfL Bochum 2:0 - 43.000 (350)
Borussia Dortmund - Hertha BSC 1:1 - 66.600 (500)
1899 Hoffenheim - Hamburger SV 3:0 - 26.300 (2.600)

Gesamt: 391.131 Zuschauer

Gästezahlen können gerne in den Kommentare ergänzend werden.

27Okt`08Off

3. Liga 11. Spieltag 08/09

Englische Woche auch in der 3. Liga, bereits morgen findet der 12. Spieltag statt. Wird also Zeit den 11. Spieltag noch einmal Revue passieren zu lassen. Ultras Dynamo zeigen sich mit RED KAOS Zwickau solidarisch, in Zwickau wurde die Verkaufsbude durch das Präsidium des FSV Zwickau geschlossen. Die Wuppertaler Ultras sind nach dem Pokalspiel gegen Velbert im Punktspiel auch wieder auf der Haupttribüne gewesen.

11. Spieltag
Wuppertaler SV - SV Werder Bremen II  2:1 - 2.578 (14)
FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching 0:0 - 2.000 (400)
RW Erfurt - Jahn Regensburg 4:1 - 5.805 (40)
Eintracht Braunschweig - FC Carl Zeiss Jena 1:2 - 14.700 (600)
SG Dynamo Dresden - VfR Aalen 1:1 - 9.489 (80)
1. FC Union Berlin - SC Paderborn 3:2 - 7.507 (75)
Kickers Offenbach - Stuttgarter Kickers 4:0 - 6.638  (100)
VfB Stuttgart II - Fortuna Düsseldorf 0:4 - 1.900 (1.000)
SV Wacker Burghausen - Erzgebirge Aue  0:4 - 2.400 (600)
Kickers Emden - SV Sandhausen 3:0 - 2.779 (32)

55.796 Zuschauer (darunter ~ 2.741 Gäste)  erlebten die Spiele des 11. Spieltag live in den Fußballstadien.

veröffentlicht unter: 3. Bundesliga keine Kommentare
23Okt`08Off

1. Bundesliga 4. Spieltag Saison 08/09

Der vierte Spieltag ist jetzt auch komplett, nachdem gestern Abend das Spiel FFM-Karlsruhe nachgeholt wurde.

SV Werder Bremen - Energie Cottbus 3:0 - 38.714 (500)
Hamburger SV - Bayer Leverkusen 3:2 - 55.187 (1.200)
Hertha BSC - VfL Wolfsburg 2:2 - 38.921 (2.000)
Borussia Dortmund - FC Schalke 04 3:3 - 80.552 (14.000)
TSG Hoffenheim - VfB Stutgart 0:0 - 26.300 (4.000)
1. FC Köln - FC Bayern München 0:3 - 50.000 (5.500)
Hannover 96 - Borussia M' Gladbach 5:1 - 41.362
VfL Bochum - Arminia Bielefeld 2:0 - 20.739 (1.800)
Eintracht Frankfurt - Karlsruher SC 2:1 - 47.500 (3.000)

399.275 Zuschauer besuchten die Spiele des 4. Spieltags.

21Okt`08Off

1. Bundesliga 8. Spieltag Saison 08/09

In Frankfurt macht man den Diablos Leutzsch Mut, ihren Weg weiter zu gehen und den neugegründeten Verein BSG Chemie Leipzig (13. Liga) weiterhin zu unterstützen. Bei den Fans von Bayer Leverkusen freut man sich aufs Derby gegen den 1. FC Köln und hofft, das die Siegesserie anhält. Beim Flutlichtspiel am Freitag in Bochum, beteiligte sich Bochum an der FARE Aktionswoche, an dieser beteiligten sich u.a. auch die Kölner. Zu beobachten ist, dass auch weiterhin in Bundesligastadien Pyro gezündet wird, siehe Gladbach und Dortmund. Das Thema "Hopp" ist nach wie vor aktuell, Hannover zeigte auch einige Spruchbänder zum Thema. Bielefeld präsentierte auswärts in Wolfsburg eine Fahnen-Choreo. In der Berliner Ostkurve wurde dem ehemaligen Fanbeauftragten Carsten Grab gedacht, welcher sich vor über 8 Jahren selbst das Leben nahm. Die CFHH (Hamburg) boykottierte das Spiel gegen Schalke, als Grund nennen sie die Inhaftierung von 25 Mitgliedern ihrer Gruppe vorm Spiel.

8. Spieltag
VfL Bochum - Borussia M' Gladbach 2:2 - 31.328 (10.000)
SV Werder Bremen - Borussia Dortmund 3:3 - 42.100
VfL Wolfsburg - Arminia Bielefeld 4:1 - 24.211 (800)
Hannover 96 - TSG Hoffenheim  2:5 - 42.321 (350)
Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen 0:2 - 48.000 (2.000)
Hertha BSC - VfB Stutgart 2:1 - 42.336 (1.000)
Karlsruher SC - FC Bayern München 0:1 - 30.000
1. FC Köln - Energie Cottbus 1:0 - 49.000 (900)
Hamburger SV - FC Schalke 04 1:1 - 57.000

Abschließend wieder etwas für Statistiker:
366.296 Zuschauer am 08. Spieltag, eine durchschnittliche Auslastung der Stadien von 90,43 %, 4 ausverkaufte Spiele.
2.918.433 Zuschauer bisher gesamt, daraus ergibt sich ein Durchschnitt von 364.804 Zuschauern pro Spiel.

20Okt`08Off

3. Liga 10. Spieltag 08/09

Gleich 2 besondere Spiele hatte der 10. Spieltag der 3. Liga zu bieten. Das Stuttgarter Derby zwischen den Kickers und der Zweiten Mannschaft des VFB. Am Sonntag trafen Jena und Dynamo Dresden aufeinander. Bei beiden Spielen kam es zu einer Spielunterbrechung. In Stuttgart auf Grund eines Becherwurfs aus dem Gästebereich. In Jena war Chaos, kurz vorm Ende bekommt Jena einen strittigen Elfmeter, daraufhin wird im Gästeblock wieder Pyro gezündet. Der Elfmeter wird gehalten, Jenaer Fans rennen von der Haupttribüne auf die Laufbahn und versuchen Richtung der Dresdener zu kommen. Dieses wird aber umgehend von Polizei und Ordner unterbunden. Desweiteren gab es gleich zu Beginn des Spiels Probleme im Away-Bereich, ein Fluchttor öffnete sich und im Laufe des Spiels wurde farbiger Rauch gezündet, sowie erbeutete Jena Fahnen und Schals verbrannt.

10. Spieltag
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart II 4:4 - 5.875 (750)
VfR Aalen - Wuppertaler SV 0:0 - 2.742 (200)
Eintracht Braunschweig - SV Wacker Burghausen 2:0 - 14.200 (30)
Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue  1:4 - 4.200 (1.500)
SV Sandhausen - RW Erfurt 2:0 - 3.200 (400)
SpVgg Unterhaching - Kickers Emden 1:1 - 2.300 (80)
Fortuna Düsseldorf - FC Bayern München II 1:1 - 13.150 (200)
SC Paderborn - Kickers Offenbach 0:0 - 7.621 (400)
SV Werder Bremen II - 1. FC Union Berlin 1:2 - 1.100 (500)
FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden 0:0 - 12.500 (1.500)

66.888 Zuschauer besuchten die 10 Spiele des Spieltags. Die ersten Spieltage der neuen 3. Liga sind vorbei, insgesamt kamen 588.063 Zuschauer zu den bisher 100 Spielen.

9Okt`08Off

1. Bundesliga 7. Spieltag Saison 08/09

Zu den Aktionen des Spieltags, gibt es folgendes zu sagen, die Kassenrollen Aktion von Bielefeld gefällt mir, ein tolles Bild. Außerdem zeigten die Bielefelder noch einen großen Anti-Zivi Doppelhalter. Auch in der 1. Bundesliga, wie auch in der 3. Liga Aktionen zu Fansmedia.org, wie zum Beispiel von der Schickeria München. Beim Derby Gladbach - Köln wurden vorm Spiel die Shuttlebus der Kölner mit Steinen und Leuchtspuren beschossen und während des Spiels präsentierten die Gäste aus der Domstadt einige erbeutete BMG Fahnen und Schals. Etwa 10.000 Frankfurter (verstreut im gesamten Stadion) reisten nach Mannheim zum Spiel gegen die TSG Hoffenheim, im Gästeblock wurde im Laufe des Spiels etwas Pyro gezündet.
3,40 € für einen halben Liter Bier bezahlt man auf Schalke, nicht schlecht.

7. Spieltag
Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 1:2 - 20.900 (1.300)
FC Bayern München - VfL Bochum 3:3 - 69.000 (3.500)
VfB Stutgart - SV Werder Bremen 4:1 - 55.000
Bayer Leverkusen - Hertha BSC 0:1 - 19.200 (600)
Borussia M' Gladbach - 1. FC Köln 1:2 - 54.067 (7.500)
1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt 2:1 - 26.300 (10.000)
FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg 2:2 - 60.549 (500)
Borussia Dortmund - Hannover 96 1:1 - 66.900 (1.000)
Energie Cottbus - Hamburger SV 1:2 - 17.007

Die restlichen Gästezahlen kann ich hoffentlich demnächst nachreichen.
Mittlerweile waren über 2,5 Million Zuschauer bei den bisherigen 62 Spielen der 1. Bundesliga in der Saison 2008/2009. Dies entspricht 41.164 Zuschauer pro Spiel.

8Okt`08Off

1. Bundesliga 6. Spieltag Saison 08/09

Den Infoflyer Schwaadlappe der Kölner Ultras Wilde Horde gibt es absofort wohl nur noch auswärts. WH reagiert damit auf den zunehmende Zensur durch den Verein 1. FC Köln, welcher jede Ausgabe vorab kontrolliert hat und auch meist etwas beanstandet hat. Mehr dazu und auch immer die aktuelle Ausgabe des Infozines gibts auf der WH96 Page. Eigentlich sollte es beim Spiel HSV - Gladbach eine gemeinsame Spruchbandaktion bzgl. des Themas "Hopp, Dortmund und DFB" geben, diese wurde aber verboten. Das Berlin-Brandenburg-Derby (wenn man überhaupt noch von einem Derby sprechen kann) hat auch seinen Reiz verloren oder wie lässt sich die Zuschauerzahl und besonders die magere Zahl von Cottbussern erklären. Desweiteren präsentierten die Harlekins Berlin ein Spruchband, ob der Aussagen, Hertha braucht ein neues Stadion. Dortmund antwortet mit einem Spruchband auf die Schlagzeilen der letzten Woche mit: "Wir brauchen keinen Anwalt - wir stehen zu jedem Wort". Stuttgart präsentierte eine gezockte Desperados Fahne.

6. Spieltag
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:0 - 50.000 (8.000)
SV Werder Bremen - 1899 Hoffenheim 5:4 - 40.059 (300)
Hamburger SV - Borussia M' Gladbach 1:0 - 57.000
Hannover 96 - FC Bayern München 1:0 - 49.000
Hertha BSC - Energie Cottbus 0:1 - 42.297 (3.000)
VfL Bochum - Bayer Leverkusen 2:3 - 24.843 (2.000)
Borussia Dortmund - VfB Stutgart 3:0 - 71.200 (4.000)
Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld 1:1 - 37.600
Karlsruher SC - VfL Wolfsburg 2:1 - 25.934 (250)

Die fehlenden Gästezahlen werde ich nachreichen.
6. Spieltag: 388.923 Zuschauer gesamt
1. bis 6. Spieltag: 2.552.137 Zuschauer gesamt
Zuschauertabelle nach den ersten 6 Spieltagen
1. Borussia Dortmund    299.204
2. FC Bayern München    276.000
3. FC Schalke 04    245.437
...
16. Karlsruher SC    80.042
17. VfL Bochum    66.418
18. Energie Cottbus    65.731

8Okt`08Off

Twitter

Hatte ich eigentlich schon geschrieben, das ich auch ein Profil bei Twitter habe. Wer mir folgen möchte, einfach auf meine Twitter Seite gehen und "Following" anklicken.
Twitter @ FussballFan.net Kurze Erklärung was Twitter (für mich) ist: Mit Hilfe von Twitter kann ich Kurznachrichten veröffentlich. Um die Kurzmitteilungen zu versenden benötige ich nur ein Handy mit SMS Funktion oder ein Jabber-Client oder eine Addon für den Firefox (etwa TwitterFox) oder ich logge mit auf der Twitter.com Seite ein. Twitter benutze ich für mich zur Kommunikation mit anderen Leuten und zur Ankündigung, das es einen neuen Beitrag auf FussballFan.net gibt.