FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

26Feb`09Off

Eingeschränkte Meinungsfreiheit

Vor ein paar Tagen lief die Sendung ZAPP im NDR. ZAPP ist ein Medienmagazin. Am 18.02. beschäftigte sich Zapp mit der Meinungsfreitheit von Fußballfans in deutschen Stadien. Den Mitschnitt gibt es auf auf Youtube und in Textform beim NDR.

25Feb`09Off

1. Bundesliga 21. Spieltag 08/09

Im Mittelpunkt des Spieltags standen meiner Meinung nach zwei Spiele, das Ruhrpott Derby zwischen Schalke und Dortmund und das Spiel KSC - Frankfurt.

21. Spieltag
FC Schalke 04 - Borussia Dortmund 1:1 - 61.673
Energie Cottbus - SV Werder Bremen 2:1 - 14.780
Borussia M' Gladbach - Hannover 96 3:2 - 36.166
Karlsruher SC - Eintracht Frankfurt 0:1 - 27.623
VfL Wolfsburg - Hertha BSC 2:1 - 29.300 (3.000)
Arminia Bielefeld - VfL Bochum 1:1 - 20.200
VfB Stuttgart - 1899 Hoffenheim 3:3 - 54.000
FC Bayern München - 1. FC Köln 1:2 - 69.000 (8.000)
Bayer Leverkusen - Hamburger SV 1:2 - 40.000

Statistik des 21. Spieltag
352.742 Zuschauer
39.194 Zuschauer im Durchschnitt/Spiel
2 Spiele ausverkauft
85,71 % Stadionauslastung im Durchschnitt

18Feb`09Off

1. Bundesliga 20. Spieltag 08/09

Bestbesuchter Spieltag der Saison, mit 410.650 Zuschauern. Hertha BSC ist seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder Tabellenführer. Gleich mehrere Aktionen gab es an diesem Spieltag zu sehen, u.a. in Frankfurt (Ankündigung aufs Spiel in Karlsruhe), aber auch in Dortmund. Dem Westfalenstadion wurde in Dortmund bereits zum dritten mal eine Choreo gewidmet, die Fans finden sich nicht mit dem gekauften Namen ab, gut so.

20. Spieltag
1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen 1:4 - 30.150
Hertha BSC - FC Bayern München 2:1 - 74.244
VfL Bochum - FC Schalke 04 2:1 - 30.605
Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 0:2 - 35.600
Hannover 96 - VfB Stuttgart 3:2 - 31.127
1. FC Köln - Karlsruher SC 0:0 - 48.000
SV Werder Bremen - Borussia M' Gladbach 1:1 - 41.332
Borussia Dortmund - Energie Cottbus 1:1 - 66.300
Hamburger SV - Arminia Bielefeld 2:0 - 53.292

Statistik des 20. Spieltag
410.650 Zuschauer
45.628 Zuschauer im Durchschnitt/Spiel
3 Spiele ausverkauft
88,74 % Stadionauslastung im Durchschnitt

17Feb`09Off

Stadionverbot für Erfordia Ultras

Nach den Ereignissen beim Thüringer Derby zwischen Carl Zeiss Jena und RW Erfurt am vergangenen Wochenende hat der Verein Rot-Weiss Erfurt heute folgende Entscheidungen getroffen und bekanntgegeben:

  • sämtliche Mitglieder der Gruppierung "Erfordia Ultras" erhalten im Steigerwaldstadion bis zum 30.06.2009 Hausverbot. Diese Regelung gilt unabhängig ob die Mitglieder der o.a. Gruppierung beim Thüringen-Derby am 14.02.2009 anwesend waren oder nicht. (Hervorhebung durch mich)
  • die ausgesprochenen Hausverbote im Steigerwaldstadion werden an alle anstehenden Auswärtsgegner weitergeleitet, mit der Bitte, diese Hausverbote ebenfalls in den gastgebenden Stadien zu übernehmen
  • der FC Rot-Weiß Erfurt wird alle überführten Straftäter aus dem o.a. Thüringen-Derby zivilrechtlich auf Schadensersatz in der Höhe des tatsächlichen Schadens des Vereins verklagen

Alle Maßnahmen können hier nachgelesen werden.

12Feb`09Off

1. Bundesliga 19. Spieltag 08/09

Leider komme ich erst heute dazu, die Übersicht zu erstellen und zu veröffentlichen.
Erstes Heimspiel von Bayer Leverkusen in Düsseldorf und mehr als 10.000 Zuschauer mehr als in der Bayarena.

18. Spieltag
Arminia Bielefeld - Hertha BSC 1:1 - 20.700 (1.500)
FC Schalke 04 - SV Werder Bremen 1:0 - 61.673
Karlsruher SC - Hamburger SV 3:2 - 28.368
Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart 2:4 - 33.000
VfL Wolfsburg - VfL Bochum  2:0 - 26.177 (800)
Borussia M' Gladbach - 1899 Hoffenheim 1:1 - 42.421
Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln 2:2 - 51.300 (5.000)
Energie Cottbus - Hannover 96 3:1 - 12.980
FC Bayern München - Borussia Dortmund 3:1 - 69.000

Statistik des 19. Spieltag
345.619 Zuschauer
38.402 Zuschauer im Durchschnitt/Spiel
2 Spiele ausverkauft
84,07 % Stadionauslastung im Durchschnitt

12Feb`09Off

Deutschland – Norwegen 0:1

Zum Spiel möchte ich gar nichts schreiben, was aber nichts mit dem Ergebnis oder wie es zu Stande gekommen ist zu tun hat.
Mir geht es lediglich um den Austragungsort, Düsseldorf. Ich finde es unverständlich, warum Fußball in einer Halle gespielt werden muss und dazu auch noch die Heizstrahler angeschaltet werden müssen. Durch diese dann frühlingshafte Temperaturen herrschen. Das hat meiner Meinung nach gar nichts mehr mit Fußball zu tun. Es ist Februar da ist es kalt und es kann auch mal schneien, das gehört dazu. Mal von der Energie Verschwendung durch die Heizstrahler abgesehen. Bei Fußball handelt es sich um Freiluft Sport und genau das sollte jeder Zuschauer auch merken, wenn er ein Spiel besucht. Ansonsten kann er auch zu Hause aufm Sofa sitzen bleiben.
Trotz des Komfort war das Spiel nicht ausverkauft, was aber meiner Meinung nach eher am Gegner lag. Wenn Deutschland zum Beispiel gegen Frankreich gespielt hätte, wäre das Spiel sicher ausverkauft gewesen, mal ganz vom Stadion abgesehen. Aber selbst wenn es regnet oder es minus fünf Grad sind, wären sicher auch Stadien ohne verschließbaren Dach, wie das Volksparkstadion in Hamburg voll gewesen. Es kommt eben auf den Fußball an und nicht ob der Komfort stimmt.
Oder war es der Wunsch der Spieler, Trainer in der Halle und bei solchen Temperaturen zu spielen?

6Feb`09Off

Fußball Podcasts von Fans

Ich höre sehr gerne Podcasts und bin schon länger auf der Suche nach einem Podcast der sich mit den Themen Fans, Ultras und was sonst abseits des Fußballfelds passiert beschäftigt. Mit Kopfstoss.fm bin ich auch schon fündig geworden. Aber es gibt auch noch andere Podcast, die sich mit dem Thema Fußball beschäftigen. Die von Vereinen oder Radio Sendern erstellten Audiocasts gehen wenig bis gar nicht Fanthemen ein. Ich möchte Euch aber eine Übersicht auf Radiosendungen bzw. Podcast von Fans für Fans geben.

MSV Duisburg: Radio Zebra - Duisburger Fans blicken auf das letzte Spiel zurück und sprechen über das nächste Spiel. Erscheint jede Woche.

1. FC Köln: Kölsche Tön – Ultra' auf die Ohren - erst eine Ausgabe, aber man bekommt schon mal einen guten Eindruck, wie es ablaufen soll. Zu hören ist ein Rückblick auf die Hinrunde, ein Interview mit einem Stadionverbotler der Wilden Horde, eine Vorstellung der WH 96 und noch einiges mehr. Soll es absofort einmal im Monat geben. Die Moderation wirkte zwar noch etwas steif, aber ich denke mit der Erfahrung gibt sich das auch. Evtl. wäre ein zweiter Moderator nicht verkehrt, so das ein Gespräch entsteht bevor immer zum nächsten Beitrag geleitet wird.

Chemie Leipzig: NADSAT 1964 - ist leider nur im Leipziger Raum per Radio zu empfangen, wenn ich richtig informiert bin, gab / gibt es jeden Monat eine Sendung. Hergestellt wird die Sendung von den Diablos Leutzsch und ausgestrahlt auf Radio Blau.

FC St. Pauli: Vierteltakt - letztes Jahr erschien die Sendung noch ziemlich regelmäßig einmal im Monat, aber seit Mai 2008 gab es erst eine neue Sendung. Inhaltlich beschäftigt sich Vierteltakt mit der Vorstellung von Fanzine, Interviews mit den Fanbeauftragen, dem Fanladen oder Berichte zu Fanturnieren.

VfB Stuttgart: Der FanPod nimmt die Stimmung bei Stuttgarter Heimspiele auf und redet mit den Fans im Stadien. Die Stimmung während des Spiels bekommt man so etwas mit, auch wenns etwas kurz ist. Der Zusammenschnitt erscheint wenige Tage nach den Spielen. - offline

Vereinsübergreifend
Kopfstoss.FM - Seit über einem Jahr bringt KopfstossFM jeden Monat einen neue Ausgabe raus. Diese kann als Podcast (RSS) abgerufen werden, aber auch als Radiosendung in den Freien Radios empfangen werden. Die bundesweite Redaktion bereitet Themen auf und in Halle wird die Sendung dann produziert. Manchmal sind Gäste im Studio, es gab auch schon Liveschaltungen zu Spielen vom Roten Stern Leipzig. Ich finde es ist eine interessante Sendung.

Reingemacht - Der Fussball Podcast: Ich zitiere einfach mal die Selbstbeschreibung: Ein Podcast wie Fussballfans halt sind: völlig subjektiv und mit viel Herzblut! Und genau das bekommt man auch einmal im Monat zu hören.

Die Liste ist alphabetisch sortiert. Mehr von Fans produzierte Podcasts sind mir im Moment leider nicht bekannt.

5Feb`09Off

1. Bundesliga 18. Spieltag 08/09

Wieder mit einiger Verspätung der aktuelle Bundesliga Spieltag, der erste nach der Winterpause. Hoffenheim hat sein erstes Pflichtspiel im neuen Stadion in Sinsheim vor ausverkauften Haus bestritten. Die Bochumer Fans haben ihren Frust, wegen dem Rauswurf des ehemaligen Kapitän Zdebel (Hintergründe) aus dem Bundesligateam im Spiel gegen Karlsruhe deutlich gezeigt.

18. Spieltag
Hamburger SV - FC Bayern München 1:0 - 57.000
Hannover 96 - FC Schalke 04 1:0 - 45.667
1. FC Köln - VfL Wolfsburg 1:1 - 49.000 (1.000)
Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 1:1 - 73.700 (3.000)
Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 2:1 - 39.847 (7.000)
1899 Hoffenheim - Energie Cottbus 2:0 - 30.150 (3.000)
VfB Stuttgart - Borussia M' Gladbach 2:0 - 41.300 (6.000)
VfL Bochum - Karlsruher SC 2:0 - 20.148 (1.200)
SV Werder Bremen - Arminia Bielefeld 1:2 - 38.522

Statistik des 18. Spieltag
395.334 Zuschauer
43.926 Zuschauer im Durchschnitt/Spiel
2 Spiele ausverkauft
85,13 % Stadionauslastung im Durchschnitt

3Feb`09Off

Kopfstoss.FM Ausgabe 19

Letzten Sonntag erschien bereits die 19. Ausgabe des Podcasts KopfstossFM. Bei KopfstossFM handelt es sich um eine Radiosendung von Fußballfans, die in vielen Freien Radios ausgestrahlt wird, aber auch als Podcast verfügbar ist.
In dieser Folge sind zwei ältere Damen vom HFC zu Gast im Studio. Außerdem Thema "der Goldende Schlagstock 2009".

Sehr interessant sind die Einblicke, die Margot Langner und Helga Nofke in die Vereinsgeschichte des Fußballs in Halle (insbesondere des Halleschen FC) geben.
Nach der Wende hatte sich der HFC sportlich für die 2. Bundesliga qualifiziert. Nur wussten die Verantwortlichen nicht, wie sie die letzten DDR-Oberligaspiele bestreiten sollten. Um die Auswärtsfahrten zu finanzieren, mussten Vereinsgegenstände (alte Wimpel, Eintrittskarten) verkauft werden. Desweiteren berichtet Frau Langner die seit über 60 Jahren zum Fußball geht, von Auswärtsfahrten im Jahr 1949 zu Chemie Leipzig. Aber es wird auch der Bogen zur aktuellen Situation in Halle gespannt, die Sanierung des Stadion und welche Probleme der HFC mit seinen Fans und die von anderen Vereinen hat, siehe HFC - Dynamo 2.

Der Link zur aktuellen Ausgabe (Dauer: ~60 Minuten).

3Feb`09Off

Ansetzungen Viertelfinale DFB-Pokal 08/09

Am Sonntag wurden folgende Paarungen für das Viertelfinale des DFB Pokal 2009 der Männer ausgelost und auch schon terminiert.

03.03.2009, 20.30  FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 (ARD)
04.03.2009, 19.00  VfL Wolfsburg - Werder Bremen
04.03.2009, 19.00  Hamburger SV - SV Wehen Wiesbaden
04.03.2009, 20.30  Bayer Leverkusen - Bayern München (ZDF)