FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

27Jun`11Off

Bonner SC – SV Bayer Leverkusen | Fotos

Am vergangenen Samstag trat der Fußball Bundesligist Bayer Leverkusen im Sportpark Nord gegen den Bonner SC zu einem Benefizspiel an. Der Bonner SC ist seit etwa einem Jahr Pleite, diese Saison spielten nur die Nachwuchsmannschaften, aber in der neuen Saison soll die erste Männermannschaft wieder spielen. Wenn es nach den Wünschen des BSC geht, startet man in der Landesliga Mittelrhein. Bayer 04 Leverkusen bestritt sein erstes Spiel nach der Sommerpause und war mit seinen Stammspielen (bis auf wenige Ausnahmen) kostenlos angereist. Trainer Robin Dutt ließ von Beginn an, die beste Mannschaft (u.a. mit Michael Ballack, Stefan Kießling, Manuel Friedrich, Sidney Sam, Renato Augusto und Lars Bender) spielen, in der zweiten Halbzeit wurde dann fröhlich gewechselt und das Spiel wurde zunehms unansehnlicher. Zur Halbzeit führte der Bundesliga Zweite mit 5:0. In der 55. Spielminute gelang dem besten Bonner Spieler (war er auch zu Regionalliga Zeiten) Ercan Aydogmus der Ehrentreffer. Ercan Aydogmus hatte aber schon in der ersten Halbzeit große Chancen ein Tor für die Bonner Auswahl zu erzielen. Etwa 2.000 Zuschauer waren gekommen, darunter viele Bayer Fans.

Bilder:

Am, im Sportpark Nord wird zur Zeit auch gebaut, die Vorbereitungsarbeiten für die Flutlichtmasten sind im Gange. Damit demnächst auch im Winter abends Fußball gespielt werden kann.

Bayer Leverkusen hat ein Video online gestellt. Neben dem Videoteam von Leverkusen waren ansonsten einige Pressevertreter vertreten, die sich (natürlich) hauptsächlich nur für Leverkusen interessiert haben.

6Dez`09Off

Verfassungsbeschwerde – Stadionverbot

Nun also doch, der Rechtsanwalt des FC Bayern München Fan legt Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ein, zumindest berichtet dies SpOn. Nachdem der der FCB Fan vorm BGH gescheitert war und der Bundesgerichtshof die Klage abgewiesen hat, muss jetzt vom BVerfG geklärt werden, ob die DFL ein kollektives, bundesweites Stadionverbot aussprechen darf. Ich bin gespannt.

Kann mich aber nur wiederholen. Klar dürfen Vereine von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und sich die Besucher aussuchen. Aber sie sollten verhältnismäßig mit ihrem Recht umgehen und sich bei der Urteilsfindung nicht nur auf eine Quelle (Polizei) verlassen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, das sie sich nur um die Angelegenheiten kümmern und interessieren müssen, die sich am unmittelbaren Spielorten ereignen.

Den Vereinen wurde durch das BGH Urteil das Recht zur Verhängung von Stadionverboten nicht nur zugesprochen, sondern noch gestärkt. Da allein schon der Verdacht das es zu einer Gewalttätigkeit kommt ausreicht um eine solche Verbot auszusprechen.

1Dez`09Off

11 Freunde #97 – Verlosung [Update]

Das Magazin 11Freunde kennen sicher viele Fußballfans. Ich habe das Heft seit gefühlter Ewigkeit im Abo und bisher lag das Heft jeden Monat pünktlich und vollständig in meinem Briefkasten. So auch vorletzte Woche Freitag, das Heft 97 - Dezember 2009. Nur ein kleines, aber feines Detail fehlte der 11 Freunde Jahreskalender. Gestern, nach dem ich eine Mail an die 11Freunde geschrieben hatte, kam die Ersatzlieferung des Heftes mit Kalender. *freu*

Um auf den Punkt zu kommen, da ich jetzt ein Heft zu viel habe, verlose ich die 11Freunde Ausgabe 97 ohne Kalender. Unter allen, die bis Sonntag, den 13.12.09  - 23:59 Uhr folgende Frage richtig beantworten:

Wann erschien die erste Ausgabe und was kostete sie damals?

Antworten bitte per Kommentar oder eMail. Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Eure Anschrift wird im Anschluss an die Verlosung wieder gelöscht.

[Update 16.12.09]
Ich habe das Heft immer noch. Ich hebe es noch etwas auf, also wenn jemand möchte...

30Okt`09Off

BGH urteilt: Stadionverbote rechtmässig

Heute morgen hat der Bundesgerichtshof das Urteil zum erteilen von bundesweiten Stadionverboten verkündet. Er wies die Klage des FC Bayern München Fans gegenüber dem MSV Duisburg ab. Der FCB Fan erhielt vom MSV ein 2 jähriges bundesweites Stadionverbot, obwohl er nie verurteilt wurde und er hatte zudem stets seine Unschuld beteuert. Die Polizei / Staatsanwaltschaft hatte sein Verfahren eingestellt. Der BGH erklärt das auch bei dem bloßen Verdacht ein Stadionverbot erteilt werden darf. Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt natürlich das Urteil.
Mehr Infos und Meinungen u.a. bei Süddeutsche.de, Spiegel.de und MDR.de, aber auch in Blogs ist es Thema: Johannes oder Heimspiel Colonia.

Auf der einen Seite finde ich es in Ordnung, das die Vereine durch ihr Hausrecht jeden den Zutritt zu ihren Stadien verwehren dürfen, aber sie dürfen sich dabei nicht zum Handlanger der Polizei machen lassen.
Im der letzten Podcast von Kopfstoss.fm wird die Problematik auch ausführlich beleuchtet.

Ob der Kläger noch vor das Bundesverfassungsgericht geht, steht bisher nicht fest.

8Mai`09Off

aktueller Stand

Seit über anderthalb Monaten habe ich keinen neuen Beitrag mehr veröffentlicht, vorgenommen hatte ich mir dies zwar jeden Tag aufs Neue, nur kam immer etwas dazwischen. Im Moment fehlt mir die Zeit um regelmäßig die Übersicht (inkl. der Links zu den Fotos) zu erstellen oder News aus den Fanszenen zu posten. Gerne habe ich dies getan, da ich so einen guten Überblick über das jeweilige Wochenende erhalten habe.
Nachdem ich gemerkt hatte das ich immer weniger Zeit habe, die Übersichten zu erstellen, wollte ich mich nur noch auf eine Liga konzentrieren, aber selbst das funktioniert ich im Moment nicht.

In den nächsten Wochen mache ich mir ein paar Gedanken, wie es hier weitergehen soll. Das es weiter geht steht außer Frage!

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
26Feb`09Off

Eingeschränkte Meinungsfreiheit

Vor ein paar Tagen lief die Sendung ZAPP im NDR. ZAPP ist ein Medienmagazin. Am 18.02. beschäftigte sich Zapp mit der Meinungsfreitheit von Fußballfans in deutschen Stadien. Den Mitschnitt gibt es auf auf Youtube und in Textform beim NDR.

12Feb`09Off

Deutschland – Norwegen 0:1

Zum Spiel möchte ich gar nichts schreiben, was aber nichts mit dem Ergebnis oder wie es zu Stande gekommen ist zu tun hat.
Mir geht es lediglich um den Austragungsort, Düsseldorf. Ich finde es unverständlich, warum Fußball in einer Halle gespielt werden muss und dazu auch noch die Heizstrahler angeschaltet werden müssen. Durch diese dann frühlingshafte Temperaturen herrschen. Das hat meiner Meinung nach gar nichts mehr mit Fußball zu tun. Es ist Februar da ist es kalt und es kann auch mal schneien, das gehört dazu. Mal von der Energie Verschwendung durch die Heizstrahler abgesehen. Bei Fußball handelt es sich um Freiluft Sport und genau das sollte jeder Zuschauer auch merken, wenn er ein Spiel besucht. Ansonsten kann er auch zu Hause aufm Sofa sitzen bleiben.
Trotz des Komfort war das Spiel nicht ausverkauft, was aber meiner Meinung nach eher am Gegner lag. Wenn Deutschland zum Beispiel gegen Frankreich gespielt hätte, wäre das Spiel sicher ausverkauft gewesen, mal ganz vom Stadion abgesehen. Aber selbst wenn es regnet oder es minus fünf Grad sind, wären sicher auch Stadien ohne verschließbaren Dach, wie das Volksparkstadion in Hamburg voll gewesen. Es kommt eben auf den Fußball an und nicht ob der Komfort stimmt.
Oder war es der Wunsch der Spieler, Trainer in der Halle und bei solchen Temperaturen zu spielen?

6Feb`09Off

Fußball Podcasts von Fans

Ich höre sehr gerne Podcasts und bin schon länger auf der Suche nach einem Podcast der sich mit den Themen Fans, Ultras und was sonst abseits des Fußballfelds passiert beschäftigt. Mit Kopfstoss.fm bin ich auch schon fündig geworden. Aber es gibt auch noch andere Podcast, die sich mit dem Thema Fußball beschäftigen. Die von Vereinen oder Radio Sendern erstellten Audiocasts gehen wenig bis gar nicht Fanthemen ein. Ich möchte Euch aber eine Übersicht auf Radiosendungen bzw. Podcast von Fans für Fans geben.

MSV Duisburg: Radio Zebra - Duisburger Fans blicken auf das letzte Spiel zurück und sprechen über das nächste Spiel. Erscheint jede Woche.

1. FC Köln: Kölsche Tön – Ultra' auf die Ohren - erst eine Ausgabe, aber man bekommt schon mal einen guten Eindruck, wie es ablaufen soll. Zu hören ist ein Rückblick auf die Hinrunde, ein Interview mit einem Stadionverbotler der Wilden Horde, eine Vorstellung der WH 96 und noch einiges mehr. Soll es absofort einmal im Monat geben. Die Moderation wirkte zwar noch etwas steif, aber ich denke mit der Erfahrung gibt sich das auch. Evtl. wäre ein zweiter Moderator nicht verkehrt, so das ein Gespräch entsteht bevor immer zum nächsten Beitrag geleitet wird.

Chemie Leipzig: NADSAT 1964 - ist leider nur im Leipziger Raum per Radio zu empfangen, wenn ich richtig informiert bin, gab / gibt es jeden Monat eine Sendung. Hergestellt wird die Sendung von den Diablos Leutzsch und ausgestrahlt auf Radio Blau.

FC St. Pauli: Vierteltakt - letztes Jahr erschien die Sendung noch ziemlich regelmäßig einmal im Monat, aber seit Mai 2008 gab es erst eine neue Sendung. Inhaltlich beschäftigt sich Vierteltakt mit der Vorstellung von Fanzine, Interviews mit den Fanbeauftragen, dem Fanladen oder Berichte zu Fanturnieren.

VfB Stuttgart: Der FanPod nimmt die Stimmung bei Stuttgarter Heimspiele auf und redet mit den Fans im Stadien. Die Stimmung während des Spiels bekommt man so etwas mit, auch wenns etwas kurz ist. Der Zusammenschnitt erscheint wenige Tage nach den Spielen. - offline

Vereinsübergreifend
Kopfstoss.FM - Seit über einem Jahr bringt KopfstossFM jeden Monat einen neue Ausgabe raus. Diese kann als Podcast (RSS) abgerufen werden, aber auch als Radiosendung in den Freien Radios empfangen werden. Die bundesweite Redaktion bereitet Themen auf und in Halle wird die Sendung dann produziert. Manchmal sind Gäste im Studio, es gab auch schon Liveschaltungen zu Spielen vom Roten Stern Leipzig. Ich finde es ist eine interessante Sendung.

Reingemacht - Der Fussball Podcast: Ich zitiere einfach mal die Selbstbeschreibung: Ein Podcast wie Fussballfans halt sind: völlig subjektiv und mit viel Herzblut! Und genau das bekommt man auch einmal im Monat zu hören.

Die Liste ist alphabetisch sortiert. Mehr von Fans produzierte Podcasts sind mir im Moment leider nicht bekannt.

3Feb`09Off

Kopfstoss.FM Ausgabe 19

Letzten Sonntag erschien bereits die 19. Ausgabe des Podcasts KopfstossFM. Bei KopfstossFM handelt es sich um eine Radiosendung von Fußballfans, die in vielen Freien Radios ausgestrahlt wird, aber auch als Podcast verfügbar ist.
In dieser Folge sind zwei ältere Damen vom HFC zu Gast im Studio. Außerdem Thema "der Goldende Schlagstock 2009".

Sehr interessant sind die Einblicke, die Margot Langner und Helga Nofke in die Vereinsgeschichte des Fußballs in Halle (insbesondere des Halleschen FC) geben.
Nach der Wende hatte sich der HFC sportlich für die 2. Bundesliga qualifiziert. Nur wussten die Verantwortlichen nicht, wie sie die letzten DDR-Oberligaspiele bestreiten sollten. Um die Auswärtsfahrten zu finanzieren, mussten Vereinsgegenstände (alte Wimpel, Eintrittskarten) verkauft werden. Desweiteren berichtet Frau Langner die seit über 60 Jahren zum Fußball geht, von Auswärtsfahrten im Jahr 1949 zu Chemie Leipzig. Aber es wird auch der Bogen zur aktuellen Situation in Halle gespannt, die Sanierung des Stadion und welche Probleme der HFC mit seinen Fans und die von anderen Vereinen hat, siehe HFC - Dynamo 2.

Der Link zur aktuellen Ausgabe (Dauer: ~60 Minuten).

30Jan`09Off

Goldener Schlagstock 2009

Das Bündnis der aktiven Fußballfans (BAFF) hat den Negativpreis Goldener Schlagstock 2009 an Bremen und Schalke verliehen. BAFF zeichnet jedes Jahr die deutschen Sicherheitskräfte für unangemessenes Handeln gegenüber Fußballfans aus.
Schalkes Ordnungsdienst bekommt den Preis für ihre Aktion beim UEFA-Cup-Spiel gegen Paris Saint-Germain, als sich die Gästefans vorm Ordnungsdienst in extra dafür aufgestellten Kabinen ausziehen mussten.
Für 232 Festnahmen von Frankfurter Fans bekommt die Bremer Polizei den goldener Schlagstock. Grund für die Festnahmen war wohl das zünden eines Böllers auf dem Weg zum Stadion.
Quelle: B.A.F.F.

Auf Fansmedia berichten Fans über ihre Erlebnisse mit der Polizei und/oder Sicherheitspersonal in den Fußballstadien.