FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

2Feb`09Off

3. Liga 19. Spieltag 08/09 (Update)

Am letzten Wochenende fand der letzte Spieltag der Hinrunde statt. Am kommenden Wochenende beginnt bereits mit dem 20. Spieltag die Rückrunde, im Anschluss ist Winterpause bis Ende Januar.

19. Spieltag am 13.12.08
Kickers Offenbach - FC Bayern München II 2:0 - 6.457 (150)
VfR Aalen - SpVgg Unterhaching 2:3 - 2.140 (30)
FC Carl Zeiss Jena - SV Sandhausen 2:0 - 6.403
Eintr. Braunschweig - Jahn Regensburg 0:3 - 11.850 (60)
Wuppertaler SV - RW Erfurt 0:2 - 2.453 (100)
1. FC Union Berlin - Kickers Emden 2:0 - 5.017 (50)
SC Paderborn - Stuttgarter Kickers 2:0 - 7.944 (90)
SV Werder Bremen II - Fortuna Düsseldorf 2:0 - 1.000 (800)

Update
SG Dynamo Dresden - Erzgebirge Aue 3:1 - 14.400 (1.400)
VfB Stuttgart II - SV Wacker Burghausen erneut abgesagt

3Nov`08Off

3. Liga 13. Spieltag 08/09

Zum Abschluss der englische Woche, wurde der 13. Spieltag ausgespielt. Von besonderen optischen Highlights gibts nichts zu berichten. In Dresden feierten die Fans (sich selbst) bis weit nach Spielende, obwohl die Mannschaft gerade desaströs verloren hatte.

13. Spieltag
Wuppertaler SV - Stuttgarter Kickers 3:3 - 3.047 (50)
SV Wacker Burghausen - RW Erfurt 1:4 - 2.300 (186)
Kickers Emden - Erzgebirge Aue  1:1 - 3.346 (205)
FC Carl Zeiss Jena - VfR Aalen 1:1 - 5.542 (60)
Eintracht Braunschweig - Werder Bremen II 1:1 - 11.800 (20)
Kickers Offenbach - SpVgg Unterhaching 3:2 - 6.196 (35)
FC Bayern München II - Jahn Regensburg  2:2 - 1.200 (150)
SG Dynamo Dresden - SC Paderborn 0:3 - 9.814 (40)
1. FC Union Berlin - Fortuna Düsseldorf 1:0 - 9.256 (700)
VfB Stuttgart II - SV Sandhausen 1:1 - 800 (250)

53.301 Zuschauer verfolgten die Partien live vor Ort. BTSV Eintracht Braunschweig hat bisher als einziger Verein die 100.000 Marke geknackt, 102.700 Zuschauer sahen bisher die Heimspiel der Eintracht. Die meisten Auswärtsfahrer hat die SGD, 9.050 Fans.

17Sep`08Off

3. Liga 5. Spieltag 08/09

Zwar mit etwas Verspätung, aber damit die Saison am Ende vollständig ist, reiche ich den 5. Spieltag heute nach. Der Spieltag wurde am Wochenende 29. August bis 31. August 2008 ausgetragen. Rot Weiss Erfurt musste an diesem Spieltag sein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. Grund für diese Strafe durch den DFB waren rassistische Rufe beim Derby gegen Carl Zeiss Jena. Trotzdem unterstützen etwa 1.000 Fans ihre Mannschaft, sie versammelten sich auf dem Parkplatz hinter der Anzeigetafel. Union Berlin muss noch bis mindestens Ende November im Jahnstadion spielen, bevor die Sanierungsarbeiten der Alten Försterei in Köpenick abgeschlossen sind.

FC Bayern München II - FC Carl Zeiss Jena 2:1 - 2.500 (500)
RW Erfurt - SV Werder Bremen II 3:1 - 0 (0)
Erzgebirge Aue - SC Paderborn 0:2 - 7.300 (48)
Jahn Regensburg - Stuttgarter Kickers 1:1 - 3.200
1. FC Union Berlin - Wuppertaler SV 0:0 - 5.544 (100)
Kickers Offenbach - SG Dynamo Dresden 2:2 - 9.612 (1.200)
VfB Stuttgart II - Eintracht Braunschweig 4:0 - 1.200 (500)
SV Wacker Burghausen - SpVgg Unterhaching 5:1 - 3.000 (150)
Kickers Emden - VfR Aalen 5:2 - 3.519 (30)
SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf 2:0 - 5.250 (1.200)

An diesem Spieltag kamen die wenigstens Zuschauer zu den 10 Spielen, es waren 41.125 Zuschauer. Fast 10% der Zuschauer waren Gästefans in etwa 3.828.
Im Schnitt sind ca. 6.000 Zuschauer pro Spiele im Stadion.

19Aug`08Off

3. Liga 3. Spieltag 08/09

Schon wieder ist eine Woche vorbei und am Wochenende fand bereits der 3. Spieltag der neuen 3. Liga statt. Trotz des Thüringen Derby kamen insgesamt weniger Zuschauer zu den Spielen als noch am 1. bzw. 2. Spieltag. Es waren genau 58.723 Zuschauer, davon waren 9.180 Gäste.

Übersicht
Rot-Weiss Erfurt - FC Carl Zeiss Jena 2:1 - 15.722 (3.500)
FC Bayern München II - SG Dynamo Dresden 1:0 - 7.000 (3.000)
Erzgebirge Aue - VfR Aalen 0:0 - 7.500 (30)
Jahn Regensburg - SV Werder Bremen II    1:0 - 3.300 (24)
SV Sandhausen - SC Paderborn 4:0 - 2.500  (150)
Kickers Offenbach - 1. FC Union Berlin 1:1 - 9.401 (800)
VfB Stuttgart II - Wuppertaler SV 2:0 - 700 (200)
SV Wacker Burghausen - Fortuna Düsseldorf 0:4 - 3.500 (400)
Kickers Emden - Eintracht Braunschweig 1:0 - 6.500 (900)
SpVgg Unterhaching - Stuttgarter Kickers 2:0 - 2.600 (200)

Ich glaube zwar das sich die Übersicht von alleine erklärt, aber dennoch einmalig eine kurze Erklärung. Spielpaarung gefolgt vom Ergebnis, der Zuschauerzahl und in Klammern die Anzahl der Gästefans.

Fast 200.000 Menschen sahen die ersten 30 Spiele der Saison 2008/2009.
Daraus ergibt sich ein Durchschnitt von 6.571 Zuschauern ( 726 Gäste) pro Spiel.

4Aug`08Off

3. Bundesliga – 2. Spieltag 08/09 [Update]

7 von 9 Spielen des 2. Spieltags sind gelaufen und zu den sieben Spielen kamen bereits mehr Zuschauer (65.100) als am gesamten ersten Spieltag. Die meisten Zuschauer waren beim Spiel Eintracht Braunschweig gegen Rot-Weiß Erfurt. Dagegen ist die Zahl der Gästefans wesentlich niedriger, sie liegt bei 3.603. Die restlichen beiden Spiele Werder Bremen II gegen SV Sandhausen (Sa. 09.08.08) und Dynamo Dresden vs. Kickers Emden (13.08.08) werden an dieser Tatsache auch nichts mehr ändern. Paderborn hat sein erstes Pflichtspiel im neuen Stadion ausgetragen, beim VfR Aalen gibt es Probleme mit dem Standort des Fanblocks.

Übersicht des 2. Spieltags
VfR Aalen - Jahn Regensburg 1:1 - 4.600 (150)
Wuppertaler SV - FC Bayern München II 2:2 - 6.281 (300)
Union Berlin - VfB Stuttgart II 3:1 - 5.120 (53)
Kickers Offenbach - SV Wacker Burghausen 2:0 - 7.703 (50)
Stuttgarter Kickers - Fortuna Düsseldorf 0:2 - 5.870 (1.000)
SC Paderborn - SpVgg Unterhaching 1:1 - 7.806 (50)
FC Carl Zeiss Jena - Erzgebirge Aue 3:2 - 8.320 (1.500)
Eintracht Braunschweig - RW Erfurt 1:1 - 19.400 (500)

Update (14.08.08)
SV Werder Bremen II - SV Sandhausen 4:3 - 550 (12)
SG Dynamo Dresden - Kickers Emden 1:2 - 10.600 (45)

Zuschauer 2. Spieltag gesamt: 76.250 - Gäste: 3.660
Zuschauer gesamt: 138.414 - Gäste: 12.610
Zuschauer pro Spieltag: 69.207 - Gäste: 6.305
Zuschauer pro Spiel: 6.921 - Gäste: 631

28Jul`08Off

3. Bundesliga 1. Spieltag 08/09

Der erste Spieltag der neuen 3. Bundesliga ist vorbei, der SC Paderborn ist der erste Tabellenführer. In Düsseldorf gab es eine größere Aktion der Fans zu sehen. Am Freitag zum Auftakt der neuen Saison begleiteten 3.000 Fans ihre SG Dynamo Dresden nach Erfurt. Die meisten Zuschauer kamen am Sonntag, den 27. Juli 2008 zum Spiel Düsseldorf gegen Paderborn.
Nachfolgend eine Übersicht des Spieltages mit den Zuschauerzahlen (Gäste).

1. Spieltag
Rot Weiss Erfurt - SG Dynamo Dresden 0:1 - 12.033 (2.500)
Kickers Emden - Wuppertaler SV 1:0 - 4.279 (600)
Erzgebirge Aue - Eintracht Braunschweig 0:2 - 10.800 (800)
Jahn Regensburg - FC Carl Zeiss Jena 2:2 - 5.124 (1.000)
SV Sandhausen - VfR Aalen 1:2  - 4.200 (150)
SpVgg Unterhaching - SV Werder Bremen II 3:0 - 2.500 (100)
VfB Stuttgart II - Kickers Offenbach 1:1 - 1.900 (1.200)
SV Wacker Burghausen - Stuttgarter Kickers 2:0 - 3.000 (100)
Fortuna Düsseldorf -  SC Paderborn 07 1:4 - 15.028 (1.000)
Bayern München II - 1. FC Union Berlin 2:1 3.300 (1.500)

Insgesamt sahen 62.164 Zuschauer die 9 Spiele des ersten Spieltags, unter den Zuschauern waren 8.950 Gästefans. Am kommenden Wochenende folgt schon Spieltag 2.