FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

11Sep`09Off

News #3 – 11.09.2009

Ein kleiner Überblick auf aktuelle Themen aus dem Fußballumfeld.

Derby HFC - FCM
Trotz eines Einspruchs des sachsen-anhaltischen Innenministeriums wird das Derby Hallescher FC gegen 1. FC Magedeburg in der Regionalliga Nord wie geplant am 26. September 2009 stattfinden. Als Grund für die Einspruch wurde der Mangel an Polizisten angeführt.

Goslarer SC
Gestern Nachmittag verließ der der GSC verlauten, das er die 1. Mannschaft aus dem Spielbetrieb der Regionalliga Nord zurückzieht, aber einige Stunden später wurde der Rückzug vom Rückzug bekanntgegeben. Im Moment trägt der GSC seine Heimspiele in Braunschweig aus, möchte aber sein Stadion in Goslar umbauen, die Stadt verweigert aber den Umbau, der DFB will jetzt vermitteln, Quelle.

HFC Ultras auf der Bühne
Nochmal Halle, am 18. September feiert das Theaterstück ULTRAS am Thalia Theater in Halle Premiere. Erzählt wird das Leben der Ultras und wird mit Laien aus der Ultraszene des HFC dargestellt, Quelle.

ACAB - Symbole
Die Rot-Schwarze-Hilfe aus Nürnberg hat einen interessanten Artikel was das Tragen von Kleindung mit dem Aufdruck A.C.A.B. betrifft veröffentlicht. Demnach wird es wohl bald nicht mehr möglich sein, ein T-Shirt mit dem Aufdruck zu tragen ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen. Siehe RSH Artikel.

3. Liga
Die genauen Ansetzungen der Spieltage elf bis vierzehn stehen fest und wurden vom DFB veröffentlicht. Der 11. Spieltag findet am Wochenende 26./27. September 2009 statt.

TSV 1860 München II
Die zweite Mannschaft des TSV 1860 muss das nächste Heimspiel gegen SV Darmstadt 98 (17.09.09) unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen - damit werden auch die Darmstädter Anhänger bestraft - und 10.000 Euro Strafe zahlen. Während der Regionalliga Partie SpVgg Weiden - München 1860 II wurden Knaller und Rauch gezündet, siehe dazu auch Spielbericht Video. 1860 II ist laut DFB ein Wiederholungstäter und erhält daher die harte Strafe.

VfB Oldenburg
Der VfB Oldenburg hat 43 Stadionverbote verteilt. Nach dem Relegationsrückspiel zwischen dem VfB Oldenburg und Goslarer SC kam es zu Ausschreitungen auf dem Spielfeld, Video. Nach der Auswertung von Fotos und Videos macht der VfB nun von seinem Hausrecht Gebrauch.

Waldhof Mannheim vs. 1. FC Kaiserslautern II
Vor, während und nach dem Spiel der Regionalliga West kam es zu Ausschreitungen und es wurden pyrotechnische Gegenstände gezündet. Wegen dieser Tatsachen wurde die zweite Mannschaft des FCK zu einem Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit (gg. Bayer Leverkusen II) und einer Geldstrafe von 20.000 Euro verurteilt. Die Strafe für die Mannheimer steht noch aus, der DFB möchte noch das Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken am Wochenende abwarten und die Sicherheitsvorkehrungen überprüfen.

Ultras Nürnberg
Den Block 8 (Oberrang) im Frankenstadion müssen die Ultras Nürnberg zum Beginn der Rückrunde räumen, das Stehen im Oberrang wird dann nicht mehr geduldet. Der ursprünglich angedachte Wechsel in die Blöcke 1 und 3 sind vom Tisch, schreiben die Ultras Nürnberg in ihrem Schreiben an die Nordkurve, die Stimmungsblöcke werden in den alten Stehplatzbereich geschaffen, aber lest selbst.

29Jun`09Off

DFB Pokal 1. Runde 09/2010

Am vergangenen Samstag wurde die 1. Runde des DFB Pokal 2009/2010 ausgelost. Der Titelverteidiger SV Werder Bremen reist zum neuen 2. Ligisten Union Berlin. Der zweite Finalist Bayer Leverkusen reist am ersten August Wochenende zum SV Babelsberg.

Ansetzungen 1. Runde 31.07. - 03.08.09

31.07.09,20.30 VfL Osnabrück - Hansa Rostock
31.07.09,20.30 SV Babelsberg 03 - Bayer Leverkusen
31.07.09,20.30 VfB Lübeck - FSV Mainz 05
31.07.09,20.30 FC Ingolstadt - FC Augsburg
31.07.09,20.30 Eintracht Braunschweig - Kaiserslautern
31.07.09,20.30 SV Wehen Wiesbaden - VfL Wolfsburg
01.08.09,15.30 Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg
01.08.09,15.30 SG Großaspach - VfB Stuttgart
01.08.09,15.30 SC Paderborn - 1860 München
01.08.09,15.30 SpVgg Weiden - Borussia Dortmund
01.08.09,15.30 SV Elversberg - SC Freiburg
01.08.09,15.30 FSV Frankfurt - Mönchengladbach
01.08.09,15.30 Unterhaching - Arminia Bielefeld
01.08.09,15.30 Kickers Emden - 1. FC Köln
01.08.09,19.30 Germania Windeck* - Schalke 04
01.08.09,19.30 Magdeburg - Energie Cottbus
01.08.09,19.30 TB Berlin - Karlsruher SC
01.08.09,19.30 Wacker Burghausen - Rot-Weiss Ahlen
01.08.09,19.30 Preußen Münster - Hertha BSC Berlin
02.08.09,14.30 1. FC Union Berlin - Werder Bremen
02.08.09,14.30 FC Oberneuland - 1899 Hoffenheim
02.08.09,14.30 FC 08 Villingen - FC St. Pauli
02.08.09,14.30 Concordia Hamburg - TuS Koblenz
02.08.09,14.30 VfB Speldorf - RW Oberhausen
02.08.09,16.00 Rot-Weiß Erfurt - MSV Duisburg
02.08.09,16.00 Wormatia Worms - Greuther Fürth
02.08.09,16.00 Torgelower SV Greif - Alemannia Aachen
02.08.09,17.30 Eintracht Trier - Hannover 96
02.08.09,17.30 SpVgg Neckarelz - Bayern München
02.08.09,17.30 Kickers Offenbach - Eintracht Frankfurt
02.08.09,17.30 Sportfreunde Lotte - VfL Bochum
03.08.09,20.30 Fortuna Düsseldorf - Hamburger SV

*vor der Fusion hiess der Verein: FC Germania Dattenfeld

3Mrz`09Off

1. Bundesliga 22. Spieltag 08/09

Das Derby in Karlsruhe sorgte für etwas Aufsehen, weil der Stuttgarter Mannschaftsbus nicht durchgelassen wurde. Hertha BSC ist wieder Tabellenführer. Mehr als 8 Millionen Menschen sahen bisher die Bundesligaspiele live im Stadion. Ultras Frankfurt boykottierten das Heimspiel gegen Schalke, sie hängten keine Fahnen auf und sangen nicht. Grund des Boykotts für alle Auswärtsspiele wurden sämtliche Materialen verboten, Quelle.

22. Spieltag
1. FC Köln - Arminia Bielefeld 1:1 - 47.500 (1.000)
Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1:2 - 51.500
Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:0 - 32.337
VfL Bochum - Energie Cottbus 3:2 - 18.103
Hertha BSC - Borussia M' Gladbach 2:1 - 48.534
Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim 0:0 - 78.800
SV Werder Bremen - FC Bayern München 0:0 - 42.100
Hamburger SV - VfL Wolfsburg 1:3 - 57.000
Karlsruher SC - VfB Stuttgart 0:2 - 29.252

Statistik des 22. Spieltag
405.126 Zuschauer
45.014  Zuschauer im Durchschnitt/Spiel
3 Spiele ausverkauft
86,44 % Stadionauslastung im Durchschnitt

18Feb`09Off

1. Bundesliga 20. Spieltag 08/09

Bestbesuchter Spieltag der Saison, mit 410.650 Zuschauern. Hertha BSC ist seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder Tabellenführer. Gleich mehrere Aktionen gab es an diesem Spieltag zu sehen, u.a. in Frankfurt (Ankündigung aufs Spiel in Karlsruhe), aber auch in Dortmund. Dem Westfalenstadion wurde in Dortmund bereits zum dritten mal eine Choreo gewidmet, die Fans finden sich nicht mit dem gekauften Namen ab, gut so.

20. Spieltag
1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen 1:4 - 30.150
Hertha BSC - FC Bayern München 2:1 - 74.244
VfL Bochum - FC Schalke 04 2:1 - 30.605
Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 0:2 - 35.600
Hannover 96 - VfB Stuttgart 3:2 - 31.127
1. FC Köln - Karlsruher SC 0:0 - 48.000
SV Werder Bremen - Borussia M' Gladbach 1:1 - 41.332
Borussia Dortmund - Energie Cottbus 1:1 - 66.300
Hamburger SV - Arminia Bielefeld 2:0 - 53.292

Statistik des 20. Spieltag
410.650 Zuschauer
45.628 Zuschauer im Durchschnitt/Spiel
3 Spiele ausverkauft
88,74 % Stadionauslastung im Durchschnitt

17Feb`09Off

Stadionverbot für Erfordia Ultras

Nach den Ereignissen beim Thüringer Derby zwischen Carl Zeiss Jena und RW Erfurt am vergangenen Wochenende hat der Verein Rot-Weiss Erfurt heute folgende Entscheidungen getroffen und bekanntgegeben:

  • sämtliche Mitglieder der Gruppierung "Erfordia Ultras" erhalten im Steigerwaldstadion bis zum 30.06.2009 Hausverbot. Diese Regelung gilt unabhängig ob die Mitglieder der o.a. Gruppierung beim Thüringen-Derby am 14.02.2009 anwesend waren oder nicht. (Hervorhebung durch mich)
  • die ausgesprochenen Hausverbote im Steigerwaldstadion werden an alle anstehenden Auswärtsgegner weitergeleitet, mit der Bitte, diese Hausverbote ebenfalls in den gastgebenden Stadien zu übernehmen
  • der FC Rot-Weiß Erfurt wird alle überführten Straftäter aus dem o.a. Thüringen-Derby zivilrechtlich auf Schadensersatz in der Höhe des tatsächlichen Schadens des Vereins verklagen

Alle Maßnahmen können hier nachgelesen werden.

2Feb`09Off

3. Liga 19. Spieltag 08/09 (Update)

Am letzten Wochenende fand der letzte Spieltag der Hinrunde statt. Am kommenden Wochenende beginnt bereits mit dem 20. Spieltag die Rückrunde, im Anschluss ist Winterpause bis Ende Januar.

19. Spieltag am 13.12.08
Kickers Offenbach - FC Bayern München II 2:0 - 6.457 (150)
VfR Aalen - SpVgg Unterhaching 2:3 - 2.140 (30)
FC Carl Zeiss Jena - SV Sandhausen 2:0 - 6.403
Eintr. Braunschweig - Jahn Regensburg 0:3 - 11.850 (60)
Wuppertaler SV - RW Erfurt 0:2 - 2.453 (100)
1. FC Union Berlin - Kickers Emden 2:0 - 5.017 (50)
SC Paderborn - Stuttgarter Kickers 2:0 - 7.944 (90)
SV Werder Bremen II - Fortuna Düsseldorf 2:0 - 1.000 (800)

Update
SG Dynamo Dresden - Erzgebirge Aue 3:1 - 14.400 (1.400)
VfB Stuttgart II - SV Wacker Burghausen erneut abgesagt

22Dez`08Off

3. Liga 20. Spieltag 08/09

Im Blickpunkt des letzten Spieltags vor der Winterpausen standen mit Sicherheit die Spielpaarungen Dynamo Dresden vs. Rot-Weiß Erfurt und SC Paderborn gegen Fortuna Düsseldorf. 64.084 Zuschauer verfolgten den ersten Spieltag der Rückrunde live in den Stadien.

20. Spieltag
Kickers Offenbach - VfB Stuttgart II 2:0 - 6.291 (5)
SG Dynamo Dresden - Rot-Weiss Erfurt 1:1 - 11.357 (1.200)
1. FC Union Berlin - FC Bayern München II 0:0 - 5.700 (150)
Wuppertaler SV - Kickers Emden 0:3 - 2.646 (150)
FC Carl Zeiss Jena - Jahn Regensburg 0:0 - 5.964 (100)
SV Werder Bremen II - SpVgg Unterhaching  1:0 - 400 (50)
Stuttgarter Kickers - SV Wacker Burghausen 0:0 - 2.820 (100)
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 0:0 - 13.136 (3.000)
Eintracht Braunschweig - Erzgebirge Aue  1:1 - 12.800 (600)
VfR Aalen - SV Sandhausen 0:0 - 2.970 (150 / Quelle)

Nach der Winterpause geht es am 06.02.2009 mit dem 21. Spieltag weiter.

20Okt`08Off

3. Liga 10. Spieltag 08/09

Gleich 2 besondere Spiele hatte der 10. Spieltag der 3. Liga zu bieten. Das Stuttgarter Derby zwischen den Kickers und der Zweiten Mannschaft des VFB. Am Sonntag trafen Jena und Dynamo Dresden aufeinander. Bei beiden Spielen kam es zu einer Spielunterbrechung. In Stuttgart auf Grund eines Becherwurfs aus dem Gästebereich. In Jena war Chaos, kurz vorm Ende bekommt Jena einen strittigen Elfmeter, daraufhin wird im Gästeblock wieder Pyro gezündet. Der Elfmeter wird gehalten, Jenaer Fans rennen von der Haupttribüne auf die Laufbahn und versuchen Richtung der Dresdener zu kommen. Dieses wird aber umgehend von Polizei und Ordner unterbunden. Desweiteren gab es gleich zu Beginn des Spiels Probleme im Away-Bereich, ein Fluchttor öffnete sich und im Laufe des Spiels wurde farbiger Rauch gezündet, sowie erbeutete Jena Fahnen und Schals verbrannt.

10. Spieltag
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart II 4:4 - 5.875 (750)
VfR Aalen - Wuppertaler SV 0:0 - 2.742 (200)
Eintracht Braunschweig - SV Wacker Burghausen 2:0 - 14.200 (30)
Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue  1:4 - 4.200 (1.500)
SV Sandhausen - RW Erfurt 2:0 - 3.200 (400)
SpVgg Unterhaching - Kickers Emden 1:1 - 2.300 (80)
Fortuna Düsseldorf - FC Bayern München II 1:1 - 13.150 (200)
SC Paderborn - Kickers Offenbach 0:0 - 7.621 (400)
SV Werder Bremen II - 1. FC Union Berlin 1:2 - 1.100 (500)
FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden 0:0 - 12.500 (1.500)

66.888 Zuschauer besuchten die 10 Spiele des Spieltags. Die ersten Spieltage der neuen 3. Liga sind vorbei, insgesamt kamen 588.063 Zuschauer zu den bisher 100 Spielen.