FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

2Okt`13Off

Bayer Leverkusen – Hannover 96 2:0

Fakten zum Spiel: Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96

Leverkusen - HannoverDatum: 28.09.2013 - 15:30 Uhr
Spielort: BayArena | 1. Bundesliga
Ergebnis: 2 : 0 | 7. Spieltag
Zuschauer: 25.198 - ca. 1.500 Gäste im Gästeblock
Spielbericht von Leverkusen und H96.

Seit der Oberrang aufgesetzt wurde, passen knapp über 30.000 Zuschauer ins Stadion, der Rasen sah top aus und die Dachkonstruktion gefällt mir. An sich ist es ein schönes Stadion, wenn auf der einen Seite nicht die unschöne Glaswand wäre. Vor dem Spiel nahm ich noch an einer Stadionführung teil und konnte u.a. auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Stimmung:
Heim: Leverkusen hat seit der Saison 2013/2014 den unteren Teil der Nordkurve in einen Stehplatzbereich umgewandelt und ist so den Forderungen seiner Fans nachgekommen. Vor 3 Jahren als ich das letzte Mal in Leverkusen war, standen die Fans noch in der Ecke zwischen der Nordkurve und der Gegengeraden. Über die Nordkurve wurde zu Beginn des Spieles eine Blockfahne hochgezogen, für meinen Geschmack war sie zu kurz oben. Sie hätte ruhig noch ein, zwei Minuten oben bleiben können. In Sachen Lautstärke erwarte ich bei einer 2:0 Führung einfach mehr, gerade in der zweiten Halbzeit waren einige ruhigere Phasen dabei.

Gäste: Etwas enttäuscht war ich von der geringen Anzahl von Gästefans. Hannover ist jetzt nicht so weit weg und das Spiel war am Samstag Nachmittag. Ein ausverkaufter Gästeblock hatte ich schon erwartet. Dennoch waren die Hannover Fans auf der Gegengeraden gut zu vernehmen. Besonders erwähnenswertes gab es aber nicht.

Bilder:

20Jun`11Off

Spielplan 2011/2012 1. Bundesliga – live

Ich werde morgen versuchen das erste Mal seit langer Zeit wieder live zu bloggen.
Morgen, am 21. Juni 2011 werden die Spielpläne für die neue Saison (11/12) für die 1. Bundesliga bekannt gegeben. Ab 11:00 Uhr wird der Spielplan von der DFL vorgestellt. Neben der 1. Bundesliga (startet am Freitag 05. August 2011) wird auch der Plan für die 2. Bundesliga (1. Spieltag ist am Wochenende 15. Juli bis 18. Juli 2011) veröffentlicht.
Der Deutsche Meister Borussia Dortmund bestreitet das erste Spiel der 49. Saison am 5.8.11, gegen wen? Morgen wissen wir es.

25Sep`10Off

Bayer Leverkusen – 1. FC Nürnberg

19.09.2010 17:30 Uhr - 4. Spieltag - 1. Bundesliga Deutschland
Mal wieder Leverkusen, mein letztes Bundesligaspiel war auch eins von Leverkusen, damals aber in Düsseldorf. Nun war ich zu Gast im renoviert und erweiterten Stadion in Leverkusen. Mehr als 2 Stunden vor Spielbeginn vor Ort gewesen und in einer Seitenstraße in der Nähe des Stadions einen kostenlosen Parkplatz gefunden. Ich mag es, wenn die Stadien mitten in der Stadt sind und nicht auf der Wiese gebaut werden.

LEV FCN 19.09.10

BayArena vor dem Spiel LEV - FCN 19.09.10

Vor Stadion nach einer Eintrittskarte gesucht, aber erst mal nur die "Kartenmafia" entdeckt, welche ziemlich aggressiv unterwegs war. Aber glücklicher Weise doch noch jemand gefunden, der seine Karte (23 Euro) verbilligt abgeben wollte und was'n Glück, für den Hintertorbereich.
Die restliche Zeit noch etwas ums Stadion gelaufen, eh dann das Sonntagabendspiel begann. Leider gibt es in Leverkusen jetzt auch ein Bezahlsystem, ohne Karte bekommt man keine Getränke oder etwas zu Essen, nervig. Positiv fielen mir die vielen Helfer (keine Ordner) vorm Stadion auf. So erfuhr ich auch, das es keine Sektorentrennung gibt und man sich so frei ums Stadion bewegen kann, einzige Ausnahme sind der Gäste- und Hintertorbereich (Blöcke H).

lev fcn

beide Mannschaften begrüßen die Fans LEV-FCN

Ich hatte vorher gehofft, dass das Spiel nicht 0:0 endet, aber leider kam es doch dazu. Leverkusen war zwar bemüht, aber nicht wirklich durchschlagkräftig. Der Glubb stand hinten ziemlich sicher, insbesondere Pinola sorgte für Ordnung. Der Schiedsrichter, Kircher ließ für meinen Geschmack zu viel durchgehen und so war es ein hart geführtes Spiel. Unter den 23.963 Zuschauer waren etwa 1.000 Nürnberger Anhänger.

Levfcn

Gästeblock in der Bayarena, etwa 1.000 FCN Fans

Leider fand das Spiel am Sonntagabend statt, der Gästeblock war leider nur halbvoll. Aber die anwesenden Clubfans macht ordentlich Stimmung. Zwar nicht der Kracher, aber mit zunehmender Dauer lauter als der Heimanhang. Die Lautstärke bzw. die Akustik des Stadions war ganz schön beachtlich, besonders als die Leverkusen Fans gepfiffen haben. Im Fernsehen kommt das gar nicht so rüber.
Noch ein paar Bilder, nach dem klick auf "weiterlesen"...

26Mrz`09Off

Bayer Leverkausen – Eintracht Frankfurt

Am letzten Samstag (21.03.09) fand in der Düsseldorfer Arena das Bundesligaspiel zwischen Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt statt.

Im Moment, während des Ausbaus der Bayarena trägt Bayer Leverkusen seine Heimspiel in Düsseldorf aus. Besonders aufgefallen sind mir die vielen Frankfurter Fans und das es gar keine Fantrennung gab, weder außerhalb des Stadions noch im Stadion, überall waren Gästefans unterwegs. Insgesamt waren wohl über 10.000 Fans der Eintracht vor Ort. Ultras Frankfurt war nicht im eigentlich Gästeblock sondern hatten sich außerhalb positioniert und beteiligte sich so gut wie gar nicht am Support, siehe auch uf97.de dazu.

In der ersten Halbzeit fand ich Spiel und Support noch ok, aber in Halbzeit zwei war beides nicht mehr wirklich vorhanden. Spiel wurde von Minute zu Minute immer schlechter und Unterstützung von den Rängen gab es auch nicht mehr in Halbzeit zwei.

An für sich ist das Stadion kein schlechtes, nur die farbigen Sitze wirken deplaizert.
Negativ anzumerken sind die Kartenpreise. Ich kann nicht verstehen, das man nicht versucht das Stadion zu füllen und die Preise etwas geringer hält. Ich saß im Oberrang in etwa auf Höhe der Strafraumgrenze und hätte für meine Karte 32 Euro löhnen müssen, viel zu viel. Die Hälfte wäre auch okay gewesen. Gerade für diese Bereiche und die Hintertortribünen könnte man die Preise gering halten und so das Stadion füllen.

Nachdem Spiel leerte sich das Stadion relativ schnell und die 32.000 Zuschauer verteilten sich in alle Himmelsrichtungen bzw. Richtung Parkplatz. Kostenlos parken rund um das Stadion ist so gut wie unmöglich, es gibt einen großen, aber gebührenpflichtigen Parkplatz, alle Seitenstraßen sind gesperrt.

Noch ein paar Bilder:

Arena Düsseldorf 21.03.09
Panorama Arena Düsseldorf (zur Vergrößerung anklicken)

Leverkusen - FFM Gästeeingang
Gästeeingang

Arena Düsseldorf
Einlasskontrollen

Arena Düsseldorf
Gästeblock (Eintracht Frankfurt)

Arena Düsseldorf
Schalparade im Gästeblock

Arena Düsseldorf
Ultras Frankfurt

Arena Düsseldorf
Heimkurve Leverkusen

Arena Düsseldorf
Ultras Frankfurt nach'm Spiel

Arena Düsseldorf
Leeres Stadion, nach dem Spiel

Arena Düsseldorf
Blickrichtung leerer Gästeblock

Ultras Graffiti Düsseldorf
Ultra Düsseldorf Graffiti

Aufgefallen sind mir auch noch die zahlreichen Fortuna Düsseldorf Fans, obwohl ihr Verein fast zeitgleich in Erfurt verloren hat.

11Jul`08Off

Hier stirbt der Fußball

oder SAP Gründer Dietmar Hopp baut in Sinsheim sein Fußballstadion.
In der Saison 08/09 wird die TSG SAP 1899 Hoffenheim nach ein paar Heimspielen in Mannheim ins neue Stadion nach Sinsheim ziehen und dort Bundesligaspiele austragen. Auf einem Foto (via ultrassindia) ist ein Graffiti von vor der Baustelle des Stadions zusehen, auf diesem steht: "Hier stirbt der Fußball".
Herr Hopp hat es mit seinem Geld geschafft aus einem kleinen Dorfverein, einen Bundesligisten zu machen. Viele Fußballfans empfinden dies als Kommerz in der schlimmsten Form. Aber welcher Fan würde es nicht auch genauso machen und seinen Verein mit Geld unterstützen um ihn erfolgreich zu machen?
Sollte ich jemals soviel Geld haben, würde ich meinen Verein auch unterstützen. Nur würde ich das alles etwas langsamer und aus dem Hintergrund machen. Ich würde mich auch nicht in der Öffentlichkeit dafür feiern lassen.
Für mich stellt sich noch die Frage wer das Stadion füllen soll? Das Fassungsvermögen beträgt 30.000 Zuschauer. In der letzten Saison kamen gegen Jena am 30. Spieltag 5.700 Zuschauer, das Spiel war damit nicht ausverkauft. Die Spiele gegen Bayern München, Karlsruher SC, sowie gegen den VfB Stuttgart werden wohl ausverkauft sein, was aber wohl eher an den Gästefans liegen wird.

27Jun`08Off

Halbfinale Russland – Spanien 0:3

Das Finale am Sonntag, den 29.06.2008 steht fest, Deutschland gegen Spanien. Die Spanier setzen sich gestern gegen schwache Russen mit 3:0 durch und stehen seit 24 Jahren wieder in einem EM Endspiel. Deutschland war 1996 das letzte Mal Europameister.

Gestern verfolgten 19,21 Millionen Zuschauer das Spiel vorm Fernseher, das bescherte der ARD einen Marktanteil von genau 60,0 Prozent. Dies ist mit Abstand das meist gesehen Europameisterschaftsspiel ohne Beteiligung der deutschen Mannschaft. Es waren etwa 2 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre) mehr gegenüber dem bisherigen Rekordspiel Spanien - Italien im Viertelfinale der Euro 2008.

Die spanischen Fans haben nach den Toren mehrere Bengalos gezündet, was auch im TV zu sehen war, nicht wie schon so oft einfach nicht gezeigt wurde. Die russischen Fans hatten viele Fahnen dabei, was sich auf dem Bild leider nur erahnen lässt.

Mal sehen wie das zahlenmäßige Verhältnis der Fans am Sonntag im Stadion in Wien aussieht, bisher waren die deutschen Fans meist in Unterzahl. Und was die Einschaltquoten angeht, tippe ich auf über 30 Millionen und einen Marktanteil von mehr als 85 %.