FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

26Jun/08Off

Halbfinale Deutschland – Türkei 3:2

Deutschland hat das Finale nach einem schweren Spiel gegen die Türkei erreicht. Die starken Türken haben gut gekämpft und haben ein gutes Spiel abgeliefert und sie hätte es auch beinahe ins Finale geschafft, aber Ende kam Philipp Lahm und schoss das 3:2!
Während des Spiels gab es mehrere Bildstörungen, in Wien wo das Medienzentrum befindet kam es auf Grund von schweren Unwettern zu mehreren Stromausfällen. So mussten wir gestern teilweise aufs Radio umsteigen um das Spiel weiterverfolgen zu können. Spannung pur. Als das ZDF wieder ein Bild (des Schweizer Fernsehens) zeigte war der Ton etwa ein bis zwei Sekunde voraus. So das der Kommentator schon schrie als Klose das 2:1 schoss, wir aber sahen erst noch die Entstehung des Tores. Zum Ende des Spiels war zum Glück das Bild und der Ton wieder synchron.

Zu Beginn des Spiels zeigte die deutsche Kurve eine Zettel-Choreografie. Ich empfand den Support der Türken als lauter, sie sagen auch fast das ganze Spiel durch, die Deutschen waren nicht so oft zu hören. Zu mindest kam es am TV so rüber. Kurz vorm Ende des Spiels lief noch ein Flitzer (der nicht nackt war) übers Spielfeld. Bilder aus dem St. Jakob-Park ("Joggeli") in Basel.

Das ZDF erreichte gestern (25. Juni 2008) 29,54 Millionen TV-Zuschauer ab 3 Jahren, dies entspricht einen Marktanteil von 81,8 % aller Fernsehzuschauer. Dies ist die höhste Einschaltquote bei der Euro 2008 bisher. Zu beachten ist das die vielen Public Viewing Veranstaltungen in ganz Deutschland nicht bzw. kaum berücksichtigt werden. Mit dieser Einschaltquote wurde der Rekord von der WM 2006 nur knapp verfehlt, im Durchschnitt schauten damals das Halbfinale Deutschland gegen Italien 29,66 Millionen Zuschauer.

Einschaltquoten der EM 2008 als Grafik
Einschaltquoten TV


Überblick über Einschaltquoten der Euro 2008

Einschaltquoten TV
Quelle der Zahlen: Videotext von ARD und ZDF

Heute Abend wird im Spiel Russland - Spanien der Finalgegner ermittelt, das Spiel findet in Wien statt. Das Finale am Sonntag, den 29. Juni 2008 findet auch im Wiener Ernst-Happel-Stadion statt.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.