Die Hamburger Gruppe Poptown feierte mit eine Choreografie ihr 10 jähriges Bestehen beim Spiel gegen den BVB. Bielefelder Fans haben eine Fahne die sich gegen die geplanten Anstoßzeiten richtet gemalt.
Vorm UEFA-Cup-Spiel FC Schalke – Paris St Germain mussten sich die Gästefans nicht nur den in Deutschland üblichen Einlasskontrollen unterziehen, sondern sich vor den Ordnern sogar vollständig ausziehen …  Um gegen dieses Vorgehen so genannter ‚Sicherheitskräfte‘ zu protestieren und den betroffenen Pariser Fans Solidarität auszudrücken, ließen einige Bayernfans beim Spiel ihrer Mannschaft beim FC Schalke am vergangenen Sonntag vor den Kontrolleuren sozusagen präventiv die Hosen fallen...“ Zitat von der Homepage der Schickera München.
Ultras Frankfurt zeigten in einer Choreo gegen den VfB Stuttgart ihre Treue zum Verein, Seit an Seit.
Was ist das denn für ein Mist, mit den Ordnern in Berlin? Das geht ja gar nicht, mit den der Fankurve Ordner hinstellen.

12. Spieltag – 378.620 Zuschauer
1. FC Köln – Hannover 96 2:1 – 47.000 (2.000)
Hamburger SV – Borussia Dortmund 2:1 – 57.000 (5.000)
VfL Wolfsburg – Energie Cottbus 3:0 – 23.010
Karlsruher SC – Bayer Leverkusen 3:3 – 28.238 (1.000)
VfL Bochum – SV Werder Bremen 0:0 – 27.237 (7.000)
Arminia Bielefeld – Borussia M‘ Gladbach 0:2 – 24.600
FC Schalke 04 – FC Bayern München 1:2 – 61.673
Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 2:2 – 51.000
Hertha BSC – TSG Hoffenheim 1:0 – 58.862 (700)

Ergänzungen insbesondere der Gästezahlen sind in den Kommentaren nach wie vor erwünscht.

1. Bundesliga 12. Spieltag Saison 08/09