FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

4Aug/08Off

3. Bundesliga – 2. Spieltag 08/09 [Update]

7 von 9 Spielen des 2. Spieltags sind gelaufen und zu den sieben Spielen kamen bereits mehr Zuschauer (65.100) als am gesamten ersten Spieltag. Die meisten Zuschauer waren beim Spiel Eintracht Braunschweig gegen Rot-Weiß Erfurt. Dagegen ist die Zahl der Gästefans wesentlich niedriger, sie liegt bei 3.603. Die restlichen beiden Spiele Werder Bremen II gegen SV Sandhausen (Sa. 09.08.08) und Dynamo Dresden vs. Kickers Emden (13.08.08) werden an dieser Tatsache auch nichts mehr ändern. Paderborn hat sein erstes Pflichtspiel im neuen Stadion ausgetragen, beim VfR Aalen gibt es Probleme mit dem Standort des Fanblocks.

Übersicht des 2. Spieltags
VfR Aalen - Jahn Regensburg 1:1 - 4.600 (150)
Wuppertaler SV - FC Bayern München II 2:2 - 6.281 (300)
Union Berlin - VfB Stuttgart II 3:1 - 5.120 (53)
Kickers Offenbach - SV Wacker Burghausen 2:0 - 7.703 (50)
Stuttgarter Kickers - Fortuna Düsseldorf 0:2 - 5.870 (1.000)
SC Paderborn - SpVgg Unterhaching 1:1 - 7.806 (50)
FC Carl Zeiss Jena - Erzgebirge Aue 3:2 - 8.320 (1.500)
Eintracht Braunschweig - RW Erfurt 1:1 - 19.400 (500)

Update (14.08.08)
SV Werder Bremen II - SV Sandhausen 4:3 - 550 (12)
SG Dynamo Dresden - Kickers Emden 1:2 - 10.600 (45)

Zuschauer 2. Spieltag gesamt: 76.250 - Gäste: 3.660
Zuschauer gesamt: 138.414 - Gäste: 12.610
Zuschauer pro Spieltag: 69.207 - Gäste: 6.305
Zuschauer pro Spiel: 6.921 - Gäste: 631