FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

13Jul/10Off

Einschaltquoten WM2010 (III)

Die Fußball Weltmeisterschaft ist vorbei und Spanien ist Weltmeister. Eine Entscheidung im Elfmeterschießen wäre gerechter gewesen. Das Finale 2010 sahen mehr TV Zuschauer in Deutschland, als den Sieg der dt. Nationalmannschaft im Spiel um Platz 3 gegen Uruguay. Im Schnitt saßen 25,11 Millionen Menschen vorm TV um das Spiel Spanien gegen Niederlande zu verfolgen. Am Samstag waren es 23,62 Millionen bei einem Marktanteil von 77,3 %.

Datum Gegner Zuschauer* Marktanteil*
Sonntag, 13. Juni 2010 – 20:30 Uhr Australien 27,91 Mio. 74,4 %
Freitag, 18. Juni 2010 - 13:30 Uhr Serbien 22,01 Mio. 84,8 %
Mittwoch, 23. Juni 2010 – 20:30 Uhr Ghana 29,19 Mio. 79,7 %
Sonntag, 27. Juni 2010 - 16:00 Uhr England 25,57 Mio. 87,2 %
Samstag, 3. Juli 2010 – 16:00 Uhr Argentinien 25,95 Mio. 89,2 %
Mittwoch, 7. Juli 2010 – 20:30 Uhr Spanien 31,10 Mio. 83,2 %
Samstag, 11. Juli 2010 – 20:30 Uhr Uruguay 23,62 Mio. 77,3 %

Vor 4 Jahren bei der WM 2006, Spiel um Platz 3 Deutschland gegen Portugal sahen 23,92 Millionen zu, also eine fast identische Quote.

WM 2010 Quoten

WM 2010 TV Quoten - Spiele der dt. Nationalmannschaft

*Zuschauer ab 3 Jahre - Marktanteil = gemessen am Anteil der gerade TV schauenden Menschen - Quellen: ARD & ZDF Videotext

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.