FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

24Jun/11Off

1. Runde DFB Pokal 2011/2012 | Männer

Bevor die 1. Bundesliga startet, findet die 1. Runde des DFB Pokals statt, der Deutsche Fußball Bund hat heute folgende Ansetzungen bekanntgegeben:

Freitag, 29.07.2011 um 20:30 Uhr
Jahn Regensburg - Borussia Mönchengladbach
SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart
RB Leipzig - VfL Wolfsburg
VfL Osnabrück - TSV 1860 München
1. FC Saarbrücken - FC Erzgebirge
Rot-Weiss Essen - FC Union Berlin

Sonnabend, 30.07.2011 um 15:30 Uhr
VfB Oldenburg - Hamburger SV
SG Dynamo Dresden - Bayer Leverkusen
BFC Dynamo - 1. FC Kaiserslautern
DSC Arminia Bielefeld - 1. FC Nürnberg
1. FC Heidenheim - SV Werder Bremen
Eintracht Trier - FC St. Pauli
Hallescher FC - Eintracht Frankfurt
Rot Weiss Ahlen - SC Paderborn
SV Babelsberg 03 - MSV Duisburg

Sonnabend, 30.07.2011 um 19:30 Uhr
SV Sandhausen - Borussia Dortmund
Rot-Weiß Oberhausen - FC Augsburg
Kickers Emden - FSV Frankfurt
Holstein Kiel - FC Energie Cottbus
FC Hansa Rostock - VfL Bochum

Sonntag, 31.07.2011 um 14:30
FC Anker Wismar - Hannover 96
SpVgg Unterhaching - SC Freiburg
Karlsruher SC - Alemannia Aachen
FC Oberneuland Bremen - FC Ingolstadt
Eimsbütteler TV - SpVgg Greuther Fürth

Sonntag, 31.07.2011 um 16:00
ZFC Meuselwitz - Hertha BSC
Germania Windeck - 1899 Hoffenheim

Sonntag, 31.07.2011 um 17:30
FC Teningen - FC Schalke 04
SVN Zweibrücken - FSV Mainz 05
SC Wiedenbrück - 1. FC Köln
KSV Hessen Kassel - Fortuna Düsseldorf

Montag, 01.08.2011 um 20:30 Uhr - ARD live
Eintracht Braunschweig - Bayern München

24Jun/11Off

3. Liga Saison 2011/2012

Heute hat der DFB den neuen Spielplan für die 3. Liga veröffentlicht. Das erste Mal rollt der Ball am 22.07.2011 bei einem Livespiel, der SWR überträgt ab 17:45 Uhr das Fußballspiel: 1. FC Heidenheim - Kickers Offenbach.
1. Spieltag | 22.7.-24.7.11
SV Sandhausen - VfR Aalen
Preußen Münster - SpVgg Unterhaching
1. FC Saarbrücken - Chemnitzer FC
Wacker Burghausen - RW Oberhausen
Rot-Weiß Erfurt - Carl Zeiss Jena
Jahn Regensburg - SV Babelsberg 03
Wehen Wiesbaden - Werder Bremen II
Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart II
Darmstadt 98 - VfL Osnabrück

Alle Spieltag aller Mannschaften auf fussball.de

21Jun/11Off

1. Spieltag | 2. Bundesliga 2011/2012

Deutsche Fußball Liga hat heute den Spielplan der 2. Bundesliga veröffentlicht. Nachfolgend die Paarungen des ersten Spieltags:

15. Juli bis 18. Juli 2011 | 1. Spieltag

FC St. Pauli - FC Ingolstadt
Greuter Fürth - Eintracht Frankfurt
FC Erzgebirge - Alemannia Aachen
Energie Cottbus - SG Dynamo Dresden
Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum
FSV Frankfurt- Union Berlin
Karlsruher SC  - MSV Duisburg
Eintracht Braunschweig - TSV 1860 München
FC Hansa Rostock - SV Paderborn

06. Mai 2012 | 34. Spieltag
FC St. Pauli - SC Paderborn
FC Erzgebirge - VfL Bochum
Energie Cottbus - 1. FC Union Berlin
Fortuna Düsseldorf - MSV Duisburg
TSV 1860 München - Alemannia Aachen
FSV Frankfurt - SG Dynamo Dresden
Karlsruher SC - Eintracht Frankfurt
Eintracht Braunschweig - FC Ingolstadt
FC Hansa Rostock - Greuther Fürth

Alle Spieltag aller Mannschaften auf Kicker.de

21Jun/11Off

1. Spieltag | 1. Bundesliga 2011/2012

Die Deutsche Fußball Liga veröffentlicht heute jetzt den Spielplan für die Saison 2011/2012.

  • jetzt gehts los
  • Christin Pfennig eröffnet die Pressekonferenz
  • Christian Seifert (Vorsitzender der DFL) berichtet von der letzten Saison
  • Statistik 2,92 Tore pro Spiel
  • Platz 3 in der UEFA 5-Jahreswertung
  • 2011/2012: 4. Champions League Platz (3 feste und einer für Qualifikation)
  • 208 FIFA Länder sind lizenziert die Bundesliga zu übertragen
  • Holger Hieronymus erklärt jetzt wie der Spielplan erstellt wird
  • 2. Bundesliga beginnt zwar früher - hat dafür aber längere Winterpause
  • "Zweitligisten wollten eher starten, nicht die DFL"
  • FIFA Zeitfenster (Länderspiel) -> UEFA (Clubwettbewerbe) -> DFB/DFL (Rahmentermine)
  • 15.7.11 2. Bundesliga, am 23.7.11 Schalke - BVB (Supercup), 5.8.11 1. Bundesliga
  • Rückunde 1. Bundesliga: 20. Januar 2012  - 2.Bundesliga: 3. Februar 2012
  • 10. Mai Relegation
  • Jetzt Video wie der Spielplan erstellt wird
  • was beachtet werden: Feiertage, internationale Spiel, regionale Feste, Polizei
  • gibt ein eigenes PC Programm extra für die DFL
  • 306 Spiele
  • Erste Spiel ist am 5.08.2011 BVB - HSV
  • ARD übertragt das Spiel Live!
  • erster Spieltag wird per Video vorgestellt
  • fertig - Livestream ist aus

1. Spieltag 05.08.11 - 07.08.11
Borussia Dortmund - Hamburger SV
SV Werder Bremen - 1. FC Kaiserlautern
Hannover 96 - TSV Hoffenheim
FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen
VfB Stuttgart - FC Schalke 04
1. FC Köln - VfL Wolfsburg
FC Augsburg - SC Freiburg
Hertha BSC - 1. FC Nürnberg
FC Bayern - Borussia Gladbach

34. Spieltag 05.05.2012
Borussia Dortmund - SC Freiburg
SV Werder Bremem - FC Schalke 04
Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern
FSV Mainz - Borussia Mönchengladbach
1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen
VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg
1. FC Köln - FC Bayern München
FC Augsburg - Hamburger SV
Hertha BSC - TSV Hoffenheim

Alle Spieltag aller Mannschaften auf Kicker.de

20Jun/11Off

Spielplan 2011/2012 1. Bundesliga – live

Ich werde morgen versuchen das erste Mal seit langer Zeit wieder live zu bloggen.
Morgen, am 21. Juni 2011 werden die Spielpläne für die neue Saison (11/12) für die 1. Bundesliga bekannt gegeben. Ab 11:00 Uhr wird der Spielplan von der DFL vorgestellt. Neben der 1. Bundesliga (startet am Freitag 05. August 2011) wird auch der Plan für die 2. Bundesliga (1. Spieltag ist am Wochenende 15. Juli bis 18. Juli 2011) veröffentlicht.
Der Deutsche Meister Borussia Dortmund bestreitet das erste Spiel der 49. Saison am 5.8.11, gegen wen? Morgen wissen wir es.

23Mai/11Off

DFB Pokalfinale 2011

Ich habe, wie 7 Millionen andere Menschen auch, am vergangenen Wochenende (21. Mai 11) das DFB Pokalendspiel der Männer live am TV verfolgt.
Dabei ist mir etwas aufgefallen, auf das ich gern hinweisen möchte, weil es - sicherlich nicht mich - sehr genervt und verwundert hat.
Gegen Ende des Spiels, die Duisburger Fans ihre Mannschaft trotz der Niederlage gefeiert haben und die Schalker Fans im Rausch des bevorstehenden Sieges gesungen haben, hörte man diese Stimmung sehr gut über die Mikrofone der ARD. Aber leider wurde diese Stimmung abrupt mit dem Schlusspfiff durch das Einspielen von "Kirmesmusik" zerstört. Wie kann man in diesem Moment derartig zerstören und kein Fingerspitzengefühl zeigen. Es wäre sicher nicht ruhig im weiten Rund gewesen, wenn man keine Musik gespielt hätte. Einfach mal den Moment genießen!
Des weiteren war ich irritiert, das nicht einmal das Klassiker "We are the Champions" von Queen gespielt wurde. Absolut unverständlich!
Als nach der Pokalübergabe die Schalker Spieler mit ihren Fans feierten gab es dann endlich einen kurzen Moment ohne Musik und die Fans mussten nicht mehr gegen die Lautsprecher ansingen und man vernahm sie wieder deutlich.
Fußball lebt von Emotionen!

Warum wird eigentlich immer direkt mit dem Schlusspfiff Musik abgespielt?

15Apr/11Off

CS Visé – KSV Roeselare

03.04.2011 15:00 Uhr - 30. Spieltag - 2. Liga Belgien
Fußball im Jahr 2011 - April. Ich habe es endlich mal wieder zum Fußball geschafft, nach etwa einem halben Jahr. Ich war in Belgien, im Dreiländereck Deutschland, Niederlande Belgien liegt der Ort Vise. Mit dem Auto über die Autobahn ist das Stade de la Cite de l'Oie schnell erreicht.
Der CS Vise ist in der letzten Saison in die 2. belgische Liga aufgestiegen und spielt im oberen Bereich der Tabelle mit. Die Mannschaft aus Roeselare (etwa 200 km westlich von Vise) steht im Tabellenkeller. Aber während des Spiels merkte man nicht, wer unten und wer oben steht. KSV Roeselare spielte aus einer starken Defensive heraus und führte schnell 2:0 so das es die Heimmannschaft sehr schwer hatte Offensivaktionen zu starten. Das Anschlusstor zum 3:1 gelang Visé durch einen Foulelfmeter. Insgesamt ein interessantes, kämpferisches und flottes Spiel.

CS Visé  - KSV Roeselare

Stade de la Cite de l'Oie

Das Stadion verfügt über zwei Tribünen, eine nur mit Sitzplätzen (15 Euro) und Gegengerade hat nur Stehplätzen (9 Euro) zu bieten. Hinter dem einen Tor ist die Anzeigetafel und ganz viel Werbung. Auf der gegenüberliegenden Seite ist das Vereinsheim inkl. 60 VIP Plätze (hinter Fenstern). Essen und Getränke dürfen nicht mit auf die Ränge mitgenommen werden. Auf der Stehplatztribüne ist man nah am Spielfeld dran und ohne Zäune und Netze bekommt man das Spielgeschehen genau mit. So bekam ein kleiner Junge (der gerade auf der Tribüne spielte) einen abgeprallten Ball ins Gesicht und verlor dabei einen Milchzahn, aber er war ganz tapfer.

25Sep/10Off

Borussia Mönchengladbach – FC St. Pauli

22.09.2010 20:00 Uhr - 5. Spieltag - 1. Bundesliga Deutschland
Auch für mich eine englische Woche. Nachdem Spiel vom vergangenen Wochenende Leverkusen - Nürnberg, war ich am Mittwoch in Gladbach. Im Jahr 2004 war ich das letztes Mal in Gladbach beim Fußball, damals noch auf dem Bökelberg (Gladbach - Freiburg). Nun im Borussiapark, welcher von außen, wie auch von innen ziemlich funktional aussieht, nach dem Spiel beleuchtet sah er schon besser aus. Der Bökelberg hatte dagegen viel mehr Charme.

bmgstp06

Südkurve Borussiapark - 22.09.10

Der Borussiapark wurde im Sommer 2004 eröffnet und bietet bei Bundesliga Spielen über 50.000 Zuschauern Platz. Leider liegt das Stadion etwas außerhalb, so das man mehr oder weniger gezwungen ist auf dem offiziellen Parkplatz sein Auto abzustellen und dafür 5! Euro zu bezahlen. Einziger Vorteil, den ich hatte, ich musste von P4 nicht mehr bis zum Stadion laufen und ich stand hinter der Nordkurve. Beim Kartenkauf dann doch etwas die Entfernung zum Gästeblock unterschätzt und so die 1. Halbzeit zu weit weg gesessen um die Atmosphäre des Gästeblocks wahrzunehmen.

25Sep/10Off

Bayer Leverkusen – 1. FC Nürnberg

19.09.2010 17:30 Uhr - 4. Spieltag - 1. Bundesliga Deutschland
Mal wieder Leverkusen, mein letztes Bundesligaspiel war auch eins von Leverkusen, damals aber in Düsseldorf. Nun war ich zu Gast im renoviert und erweiterten Stadion in Leverkusen. Mehr als 2 Stunden vor Spielbeginn vor Ort gewesen und in einer Seitenstraße in der Nähe des Stadions einen kostenlosen Parkplatz gefunden. Ich mag es, wenn die Stadien mitten in der Stadt sind und nicht auf der Wiese gebaut werden.

LEV FCN 19.09.10

BayArena vor dem Spiel LEV - FCN 19.09.10

Vor Stadion nach einer Eintrittskarte gesucht, aber erst mal nur die "Kartenmafia" entdeckt, welche ziemlich aggressiv unterwegs war. Aber glücklicher Weise doch noch jemand gefunden, der seine Karte (23 Euro) verbilligt abgeben wollte und was'n Glück, für den Hintertorbereich.
Die restliche Zeit noch etwas ums Stadion gelaufen, eh dann das Sonntagabendspiel begann. Leider gibt es in Leverkusen jetzt auch ein Bezahlsystem, ohne Karte bekommt man keine Getränke oder etwas zu Essen, nervig. Positiv fielen mir die vielen Helfer (keine Ordner) vorm Stadion auf. So erfuhr ich auch, das es keine Sektorentrennung gibt und man sich so frei ums Stadion bewegen kann, einzige Ausnahme sind der Gäste- und Hintertorbereich (Blöcke H).

lev fcn

beide Mannschaften begrüßen die Fans LEV-FCN

Ich hatte vorher gehofft, dass das Spiel nicht 0:0 endet, aber leider kam es doch dazu. Leverkusen war zwar bemüht, aber nicht wirklich durchschlagkräftig. Der Glubb stand hinten ziemlich sicher, insbesondere Pinola sorgte für Ordnung. Der Schiedsrichter, Kircher ließ für meinen Geschmack zu viel durchgehen und so war es ein hart geführtes Spiel. Unter den 23.963 Zuschauer waren etwa 1.000 Nürnberger Anhänger.

Levfcn

Gästeblock in der Bayarena, etwa 1.000 FCN Fans

Leider fand das Spiel am Sonntagabend statt, der Gästeblock war leider nur halbvoll. Aber die anwesenden Clubfans macht ordentlich Stimmung. Zwar nicht der Kracher, aber mit zunehmender Dauer lauter als der Heimanhang. Die Lautstärke bzw. die Akustik des Stadions war ganz schön beachtlich, besonders als die Leverkusen Fans gepfiffen haben. Im Fernsehen kommt das gar nicht so rüber.
Noch ein paar Bilder, nach dem klick auf "weiterlesen"...

13Jul/10Off

Einschaltquoten WM2010 (III)

Die Fußball Weltmeisterschaft ist vorbei und Spanien ist Weltmeister. Eine Entscheidung im Elfmeterschießen wäre gerechter gewesen. Das Finale 2010 sahen mehr TV Zuschauer in Deutschland, als den Sieg der dt. Nationalmannschaft im Spiel um Platz 3 gegen Uruguay. Im Schnitt saßen 25,11 Millionen Menschen vorm TV um das Spiel Spanien gegen Niederlande zu verfolgen. Am Samstag waren es 23,62 Millionen bei einem Marktanteil von 77,3 %.

Datum Gegner Zuschauer* Marktanteil*
Sonntag, 13. Juni 2010 – 20:30 Uhr Australien 27,91 Mio. 74,4 %
Freitag, 18. Juni 2010 - 13:30 Uhr Serbien 22,01 Mio. 84,8 %
Mittwoch, 23. Juni 2010 – 20:30 Uhr Ghana 29,19 Mio. 79,7 %
Sonntag, 27. Juni 2010 - 16:00 Uhr England 25,57 Mio. 87,2 %
Samstag, 3. Juli 2010 – 16:00 Uhr Argentinien 25,95 Mio. 89,2 %
Mittwoch, 7. Juli 2010 – 20:30 Uhr Spanien 31,10 Mio. 83,2 %
Samstag, 11. Juli 2010 – 20:30 Uhr Uruguay 23,62 Mio. 77,3 %

Vor 4 Jahren bei der WM 2006, Spiel um Platz 3 Deutschland gegen Portugal sahen 23,92 Millionen zu, also eine fast identische Quote.

WM 2010 Quoten

WM 2010 TV Quoten - Spiele der dt. Nationalmannschaft

*Zuschauer ab 3 Jahre - Marktanteil = gemessen am Anteil der gerade TV schauenden Menschen - Quellen: ARD & ZDF Videotext