FussballFan.net – der Fanblog Berichte, Fotos und Infos vom Fussball, Fans und Stadien

20Okt/08Off

3. Liga 10. Spieltag 08/09

Gleich 2 besondere Spiele hatte der 10. Spieltag der 3. Liga zu bieten. Das Stuttgarter Derby zwischen den Kickers und der Zweiten Mannschaft des VFB. Am Sonntag trafen Jena und Dynamo Dresden aufeinander. Bei beiden Spielen kam es zu einer Spielunterbrechung. In Stuttgart auf Grund eines Becherwurfs aus dem Gästebereich. In Jena war Chaos, kurz vorm Ende bekommt Jena einen strittigen Elfmeter, daraufhin wird im Gästeblock wieder Pyro gezündet. Der Elfmeter wird gehalten, Jenaer Fans rennen von der Haupttribüne auf die Laufbahn und versuchen Richtung der Dresdener zu kommen. Dieses wird aber umgehend von Polizei und Ordner unterbunden. Desweiteren gab es gleich zu Beginn des Spiels Probleme im Away-Bereich, ein Fluchttor öffnete sich und im Laufe des Spiels wurde farbiger Rauch gezündet, sowie erbeutete Jena Fahnen und Schals verbrannt.

10. Spieltag
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart II 4:4 - 5.875 (750)
VfR Aalen - Wuppertaler SV 0:0 - 2.742 (200)
Eintracht Braunschweig - SV Wacker Burghausen 2:0 - 14.200 (30)
Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue  1:4 - 4.200 (1.500)
SV Sandhausen - RW Erfurt 2:0 - 3.200 (400)
SpVgg Unterhaching - Kickers Emden 1:1 - 2.300 (80)
Fortuna Düsseldorf - FC Bayern München II 1:1 - 13.150 (200)
SC Paderborn - Kickers Offenbach 0:0 - 7.621 (400)
SV Werder Bremen II - 1. FC Union Berlin 1:2 - 1.100 (500)
FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden 0:0 - 12.500 (1.500)

66.888 Zuschauer besuchten die 10 Spiele des Spieltags. Die ersten Spieltage der neuen 3. Liga sind vorbei, insgesamt kamen 588.063 Zuschauer zu den bisher 100 Spielen.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.